Über Etsy

Etsy ist ein Marktplatz, auf dem Menschen aus der ganzen Welt sowohl online als auch offline zusammenkommen, um einzigartige Produkte herzustellen, zu verkaufen und zu kaufen.

Das Herzstück von Etsy ist unsere globale Community: die kreativen Unternehmer, die Etsy nutzen, um zu verkaufen, was sie selber herstellen oder kuratieren, die Käufer, die hier nach Dingen suchen, die es nirgendwo anders gibt, die Hersteller, die mit Etsy-Verkäufern zusammenarbeiten, um diese bei ihrem geschäftlichen Wachstum zu unterstützen, und die Etsy-Mitarbeiter, die unseren Marktplatz hegen und pflegen.

2005

Gegründet

921

Mitarbeiter

Über 35 Mio.

Artikel zum Verkauf

1,6 Mio.

Aktive Verkäufer

26,1 Mio.

Aktive Käufer

2,39 Mrd.

Bruttojahresumsatz in 2015

Unser Hauptsitz befindet sich im Stadtteil

DUMBO

in Brooklyn,

New York

Mit weiteren Niederlassungen in
Berlin, Deutschland
Dublin, Irland
Hudson, NY
London, Vereinigtes Königreich
Melbourne, Australien
Paris, Frankreich
San Francisco, CA
Tokio, Japan
Toronto, Kanada

Mit Käufern und Verkäufern aus

nahezu jedem Land der Welt

Kaufe einzigartige Produkte

  • Entdecke handgemachte Artikel, Vintage-Produkte und Herstellerbedarf, die du nirgendwo anders finden kannst
  • Erhalte kuratierte Empfehlungen, die auf deinen Geschmack zugeschnitten sind
  • Finde Läden, Kunsthandwerksmessen und Flohmärkte, wo du offline bei Etsy-Verkäufern einkaufen kannst

Verkaufe kreative Waren

  • Eröffne einen Etsy-Shop — mit nur $0,20 USD und deiner Fantasie
  • Baue ein kreatives Unternehmen ganz nach deinen Vorstellungen auf
  • Erreiche Kunden auf der ganzen Welt, online und offline

Werde Teil einer weltweiten Community

  • Tritt in direkten Kontakt mit Käufern und Verkäufern auf der ganzen Welt
  • Tritt einem Etsy-Team bei, um mit lokalen oder gleichgesinnten Etsy-Mitgliedern zusammenzuarbeiten
  • Lies die Geschichten von Herstellern, Designern und Kuratoren aus der ganzen Welt

Ein handgemachter Anfang

Etsy wurde im Juni 2005 in einer Wohnung in Brooklyn in New York gegründet, um etwas zu schaffen, das es bisher noch nicht gab: eine Online-Community, in der Kunsthandwerker, Künstler und andere kreative Menschen handgefertigte Produkte, Vintage-Artikel oder Material und Werkzeug für Hersteller verkaufen können. Ganz im Zeichen des Selbermachens entwarfen der Gründer Rob Kalin zusammen mit zwei Freunden die erste Website, schrieben den Code, bauten die Server zusammen und spleißten die Kabel, um Etsy auf den Weg zu bringen. 2008 trat Chad Dickerson Etsy als erster CTO Etsy bei und schuf das Grundprinzip für die Technikkultur des Unternehmens, „Code as Craft“, bei der Codeschreiben als Kunsthandwerk verstanden wird. Chad wurde 2011 zum CEO ernannt und begann, sich für die „Neugestaltung des Handels“ einzusetzen, einer Transformation sämtlicher Aspekte dessen, wie Waren hergestellt, verkauft und gekauft werden. Unter Chads Leitung hat sich die Website von ihren Anfängen in einer Wohnung in Brooklyn zu einer ausgereiften Technologieplattform entwickelt, die Etsy-Verkäufer und -Käufer über Ländergrenzen, Sprachen und Geräte hinweg zusammenbringt. Sie ist zu einem Unternehmen geworden, das die Welt dauerhaft verändern will.


FAQ

Wie erhielt Etsy seinen Namen?
Der wahre Ursprung des Wortes "Etsy" ist ein Rätsel, dessen Antwort nur unsere Gründer kennen. Wenn dich jemand fragt, woher der Name stammt, dann erfinde einfach irgendetwas. Das machen wir auch so.

Wer macht Etsy?
So viele großartige Menschen! Dazu gehören unter anderem unser CEO Chad Dickerson, unsere Geschäftsführung und unsere Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Gemeinsam unterstützen wir eine Community aus Millionen kreativer Unternehmen und deren Kunden.

Wie ist es, bei Etsy zu arbeiten?
Bei Etsy zu arbeiten bedeutet, dass du das Leben von Millionen von Menschen berühren kannst. Egal, ob du eine neue Produktfunktion entwickelst, einen Blogbeitrag verfasst oder jemandem hilfst, einen Shop zu eröffnen – deine Arbeit hat Auswirkungen auf den Lebensunterhalt eines anderen Menschen und unterstützt die Entwicklung direkter und relevanter Kontakte innerhalb der gesamten Etsy-Community.

Illustration of person working at their computer

Bei Etsy zu arbeiten macht außerdem riesigen Spaß. Unsere Unternehmenskultur ist ganz im Geist des Selbermachens verwurzelt und alles, was wir tun, ist von Kreativität, Gemeinschaftsdenken und Rücksichtnahme geprägt. Wir treffen uns zu gemeinschaftlichen Mittagessen, "Eatsy" genannt, lernen in der "Etsy School" voneinander und werden bei gelegentlichen DIY-Nachmittagen, den "Crafternoons", zusammen kreativ. Von New York bis Melbourne haben wir unsere Unternehmenskultur mit Sorgfalt aufgebaut.

Illustration of person cooking

Wie macht Etsy einen Unterschied?
Unser Ziel ist es, den Handel neu zu gestalten und so eine zufriedenstellendere und nachhaltigere Welt zu erschaffen. Als zertifizierte B Corporation sehen wir unsere gesellschaftlichen, ökologischen und geschäftlichen Ziele als untrennbar miteinander verknüpft. Einige nennen dies "Business as usual", doch für uns ist dies eine Lebenseinstellung. In jedem unserer Büros wird der Müll nicht nur getrennt und recycelt, sondern wir wissen genau, was unser Müll wiegt, und wir bringen unseren Kompost jede Woche mit dem Fahrrad zu Bauernhöfen in der Umgebung. Wir schulen Kunsthandwerker in geschäftlichen Aspekten, wenn diese nach neuen Wegen suchen, um den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien zu sichern. Unsere Mitarbeiter können sich im Jahr fünf Tage freinehmen, um in ihren Gemeinden Freiwilligenarbeit zu leisten. Dies sind nur einige Beispiele, aber für mehr haben wir hier keinen Platz...

Wie verdient Etsy Geld?
Unser Geschäftsmodell basiert auf geteiltem Erfolg: Wir verdienen Geld, wenn Etsy-Verkäufer Geld verdienen. Die Marktplatz-Einnahmen beinhalten eine Einstellgebühr von $0,20 USD pro eingestellten Artikel und eine Gebühr von 3,5 % auf Verkäufe, die über unsere Website abgewickelt werden. Weitere Einnahmen kommen aus Dienstleistungen für Verkäufer, wie unserer Werbeplattform, Zahlungsabwicklung und vergünstigten Versandetiketten.

Können Verkäufer bei Etsy ihren Lebensunterhalt verdienen?
Auf jeden Fall. Etsy-Verkäufer reichen von Hobbyisten bis hin zu Berufshändlern und sie alle haben die verschiedensten persönlichen und beruflichen Ziele. Manche Etsy-Verkäufer möchten einfach nur etwas Taschengeld hinzuverdienen, während andere den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien aus ihrem Shop bestreiten. Unsere Verkäuferumfrage 2014 bescheinigte eine einzigartige Vielfalt kreativer Unternehmer, die sich mithilfe des Internets Unternehmen nach ihren eigenen Vorstellungen aufbauen – und bei denen Flexibilität, Unabhängigkeit und Kreativität einen hohen Stellenwert einnehmen. 76 Prozent der in den USA ansässigen Verkäufer betrachten ihren Etsy-Shop als Unternehmen, und bei nahezu einem Drittel hat sich ihr kreatives Geschäft in einem solchen Maß etabliert, dass sie sich allein auf diese Tätigkeit konzentrieren können.

Illustration of various types of items sold on the site

Wie werde ich Etsy-Verkäufer?
Wenn du deine handgefertigten Produkte, Vintage-Artikel oder Handwerkwerkszubehör auf Etsy verkaufen möchtest, vergewissere dich, dass sie mit unserer Verkäuferrichtlinie konform sind. Rufe dann etsy.com/sell auf, um deinen Shop einzurichten. Du benötigst lediglich $0,20 USD und deine Fantasie, um ein globales Unternehmen zu starten.

Wie kann ich Teil der Etsy-Community werden?
Eröffne einfach ein kostenloses Etsy-Konto, indem du auf unserer Startseite auf "Registrieren" klickst, und schon wirst du ein Mitglied der Etsy-Käufergemeinschaft.