Moment mal! Du kannst doch nicht deinen eigenen Artikel kaufen.

Revolverbag "LOUIS 2.0" Halftertasche Männer Holster Tasche Mann Männertasche Halfter Schulterhalfter

Frage eine Spezialanfertigung an und lass etwas speziell für dich anfertigen.

Dieser Verkäufer antwortet normalerweise innerhalb von 24 Stunden.

Revolverbag "LOUIS 2.0" Halftertasche Männer Holster Tasche Mann Männertasche Halfter Schulterhalfter

Frage stellen

119,90 €

Inkl. USt.(wo zutreffend)
Kostenloser Versand
Bitte ein Material auswählen
Fast ausverkauft. Nur noch 1 übrig.

Übersicht

  • Handgemachter Artikel
  • Material: Kunstleder

Versand und Rückgaben

Liefertermin: Mär 4 - 12
Aus Deutschland
Versand Kostenlos nach Deutschland
Rückgaben und Umtausch werden akzeptiert
Es können Ausnahmen gelten. Siehe Rückgaberichtlinien

Beschreibung

Alle Männer aufgepasst!!

Jetzt ist unterwegs auch für euch Schluß mit vollgestopften Hosentaschen, denn hier ist DAS Accessoire für alle, die aus dem Brustbeutelalter raus sind. Setzt euch unterwegs in Szene mit diesem lässigen Accessoire:

Revolvertasche mit stufenlos größenverstellbarem Halfter aus hochwertigem braunen Kunstleder in Rindleder-Optik mit aufgesetzter Handytasche. Die Handytasche passt für alle gängigen Smartphones und Iphones (ausser 6+ und 7+). Die Tasche kann aber auch dementsprechend angepasst werden, bitte kontaktiert uns.


Die Tasche wird nach Bestellung angefertigt, daher kann es zu leichten Abweichungen kommen.

Bewertungen

5 von 5 Sternen (2,025)

Zahlungsmöglichkeiten

Sichere Optionen
Paypal Visa Mastercard American Express Sofort Gutschein
Akzeptiert Etsy-Gutscheine und Etsy-Gutschriften
Etsy sorgt für die Sicherheit deiner Zahlungsinformationen. Etsy-Shops erhalten nie deine Kreditkartendaten.

Widerruf & Umtausch

Ich akzeptiere Rückgaben, Umtäusche und Stornierungen

Kontaktiere mich innerhalb von: 7 Tagen nach der Lieferung
Sende Artikel zurück innerhalb von: 14 Tagen nach der Lieferung
Stornierung anfordern innerhalb von: 2 Tagen nach dem Kauf

Für die folgenden Artikel ist kein Widerruf und kein Umtausch möglich

Aufgrund der Art dieser Produkte ist für folgende Produkte kein Widerruf möglich. Anderes gilt, wenn die Produkte bei der Lieferung defekt oder beschädigt waren.
  • Spezialanfertigungen oder personalisierte Bestellungen
  • Artikel im Ausverkauf

Hast du Fragen zu deiner Bestellung?

Bitte kontaktiere mich, falls du irgendein Problem mit deiner Bestellung hast.

Impressum

Für die außergerichtliche Einigung bei Verbraucherstreitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform ("Online-Streitbeilegungsplattform") eingerichtet: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Anna Scheuten
Krippstrasse 25
DUESSELDORF, NRW 40229
Deutschland

AGB & Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Anna Scheuten, Krippstraße 25, 40229 Düsseldorf, Telefon 0173/7352880, E-Mail info@bagamo.store) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.



Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

— An Anna Scheuten, Krippstraße 25, 40229 Düsseldorf, E-Mail info@bagamo.store


— Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

— Bestellt am (*) / erhalten am (*)


— Name des/der Verbraucher(s)


— Anschrift des/der Verbraucher(s)


— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


— Datum


(*) Unzutreffendes streichen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen von Bagamo®
https://www.etsy.com/de/shop/BagamoBags
https://bagamobags.patternbyetsy.com (www.bagamo.store)
Verkäuferin des Produktes ist die Fa.AnnaBelle, Inhaberin ist Anna Scheuten
Die Datenschutzerklärung finden Sie im Anhang zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
1. Allgemeines
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Angebote und Leistungen betreffend unseren Etsy-Shop. Darüber hinaus gelten die Bedingungen des Betreibers der Plattform etsy.com. Sofern der Kunde auf die Einbeziehung seiner eigenen Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen hinweist, wird diesen widersprochen.
(2) Individuelle Vertragsabreden haben Vorrang vor Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
2. Zustandekommen des Vertrages
(1) Die Leistungsbeschreibungen auf den Internetseiten stellen noch keine Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrages dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten. Ein Angebot wird erst mit dem Absenden der Online-Bestellung des Kunden aus dem „virtuellen Warenkorb“ unseres Etsy-Shops abgegeben. Die anschließend von uns verschickte Bestätigung des Eingangs der Bestellung stellt noch keine Annahme dieses Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande mit Zugang der Auftragsbestätigung (Annahmeerklärung). Der Kunde ist an sein Angebot nicht mehr gebunden (dieses erlischt), falls wir ihm nicht binnen 5 Kalendertagen (gerechnet ab dem Eingang der Bestellung bei uns) die Annahmeerklärung übermittelt haben.
(2) Ist eine dem Kunden verspätet zugegangene Annahmeerklärung dergestalt abgesendet worden, dass sie bei regelmäßiger Beförderung ihm rechtzeitig zugegangen sein würde, und musste der Kunde dies erkennen, so hat er uns die Verspätung unverzüglich nach dem Empfang der Erklärung anzuzeigen, sofern es nicht schon vorher geschehen ist. Verzögert der Kunde die Absendung der Anzeige, so gilt die Annahme als nicht verspätet. Im Übrigen gilt die verspätete Annahme durch uns als ein neues Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages, das der Kunde durch ausdrückliche Annahmeerklärung oder durch Entgegennahme der Ware annehmen kann.
3. Rechtswahl
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen den Kaufvertragsparteien findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (CSIG) ist ausgeschlossen.
4. Preise, Zahlung, Lieferung, Versandkosten
(1) In der Vergütung ist die zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültige Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) enthalten.
(2) Informationen zu den Versandkosten, zur Zahlung, Lieferung und Erfüllung sind in der jeweiligen Waren-Präsentation enthalten.
5. Fernabsatzrechtliche Informationen
(1) Die Beschreibung der Waren ergibt sich aus der Präsentation auf der Etsy-Plattform.
(2) Die Belehrungen über Ihr gesetzliches Widerrufsrecht als Verbraucher, Ausnahmen vom Widerrufsrecht, dessen vorzeitiges Erlöschen, das Widerrufsformular, die Folgen des Widerrufs, z. B. Rücksendung, Rücksendekosten und Wertersatz, finden Sie oben vorangestellt vor diesen AGB.
(3) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 14 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf).
(4) Wir erbringen keine Kundendienstleistungen, insbesondere keinen Kundendienst, und gewähren selbst keine Garantien.
(5) Ein außergerichtliches Beschwerde- oder Rechtsbehelfsverfahren, dem wir unterworfen sind, gibt es nicht.(6) Alle weiteren Informationen zu unserem Unternehmen, dem Angebot und der Abwicklung des Kaufs ergeben sich aus den Darstellungen auf der Angebots-Webseite.
6. Verbraucherstreitbeilegungsverfahren
Seit dem 09.01.2016 ist die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 (ODR-Verordnung) in Kraft über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten. Sie gilt für die außergerichtliche Streitbeilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen zwischen Verbrauchern und Online-Händlern und bezweckt die Erreichung eines hohen Verbraucherschutzniveaus im europäischen Binnenmarkt. Mit der Möglichkeit einer Online-Streitbeilegung (OS) soll eine einfache, effiziente, schnelle und kostengünstige außergerichtliche Lösung für Streitigkeiten angeboten werden. Die OS-Plattform leitet ordnungsgemäß gestellte Beschwerden an die (nach nationalem Recht) zuständigen AS-Stellen (Außergerichtliche Streitbeilegung) weiter. Die Nutzung der OS-Plattform selbst ist kostenlos, in Verfahren vor den AS-Stellen können dem Verbraucher ggf. Kosten (bis zu 30,00 EUR) entstehen, falls sein Antrag rechtsmissbräuchlich ist.
Link zur OS-Plattform der EU-Kommission:
https://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mailadresse lautet: info@bagamo.store
Den klickbaren Link zur OS-Plattform finden Sie im Anhang an diese AGB.
7. Informationen zum elektronischen Geschäftsverkehr
(1) Technische Schritte zum Vertragsschluss
Siehe dazu die die Erläuterungen in Ziffer 2 unserer AGB.
(2) Vertragstextspeicherung / Ausdruck
Der Kunde kann den Vertragstext abspeichern, indem er durch die Funktion seines Browsers „Speichern unter“die betreffende Internetseite auf seinem Computer sichert. Durch die Druckfunktion seines Browsers hat er zudem die Möglichkeit, den Vertragstext auszudrucken. Wir selbst speichern die Vertragstexte und machen dem Kunden diese auf Wunsch per Email oder per Post zugänglich.
(3) Korrekturmöglichkeit
Seine Eingaben kann der Kunde während des Bestellvorgangs jederzeit korrigieren, indem er den Button „Zurück“ im Browser wählt und dann die entsprechende Änderung vornimmt. Durch Schließen des Webbrowsers kann der Kunde den gesamten Bestellvorgang jederzeit abbrechen. Weiterhin bietet auch die Bestellübersicht vor Absenden der Online-Bestellung noch eine zusätzliche Korrekturmöglichkeit, auf die der Kunde hingewiesen wird.
(4) Sprache
Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
(5) Verhaltenskodex
Wir haben uns keinem besonderen Verhaltenskodex (Regelwerk) unterworfen.
8. Gewährleistung
Es besteht ein gesetzliches Mängelhaftungsrecht für die gekaufte Ware. Die Gewährleistungsfrist (also die Haftungsdauer) bei Mängeln der Ware beträgt bei Neuware 24 Monate, bei gebrauchter Ware 12 Monate.
Die Gewährleistungsfrist beginnt ab der Übergabe der Ware an den Käufer.
Die Gewährleistungsansprüche für neue und gebrauchte Waren verjähren innerhalb von zwei Jahren ab der Übergabe der Ware an den Käufer. Es bleibt aber bei der regelmäßigen Verjährungsfrist von 3 Jahren,beginnend mit dem Schluss des Jahres, in dem
1. der Anspruch entstanden ist und
2. der Gläubiger von den den Anspruch begründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen müsste,
– wenn es um die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit geht, die auf einer von mir begangenen fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines meiner Erfüllungsgehilfen beruhen oder
– wenn es um die Haftung für sonstige Schäden geht, die auf einer von mir begangenen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines meiner Erfüllungsgehilfen beruhen oder
– wenn es um die Haftung für arglistig verschwiegene Mängel, um Ansprüche aus Garantieversprechen oder die Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften geht, z. B. nach dem Produkthaftungsgesetz, oder
– wenn es sich um Ansprüche aus einem einvernehmlich zwischen den Kaufvertragsparteien vollzogenen Rücktritt, einer einvernehmlich zwischen den Kaufvertragsparteien vollzogenen Minderung oder aus einer sonstigen Vereinbarung der Kaufvertragsparteien in Bezug auf die Regulierung von Gewährleistungsansprüchen handelt.
Unberührt bleibt die zweijährige Verjährungsfrist für Rückgriffsansprüche gemäß §§ 478 BGB.
Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die normale Abnutzung.
9. Eigentumsvorbehalt
1) Wir behalten uns das Eigentum an dem gelieferten Gegenstand bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor. Kommt der Käufer seinen vertraglichen Pflichten nicht nach, insbesondere im Fall des Zahlungsverzugs, sind wir berechtigt, den gelieferten Gegenstand heraus zu verlangen; der Käufer ist in diesem Falle zur Herausgabe des Gegenstandes verpflichtet.
(2) Der Käufer ist verpflichtet, uns bei Pfändungen bezüglich des Kaufgegenstandes oder sonstiger diesbezüglicher Zugriffe oder Zugriffsversuche Dritter bezüglich des Kaufgegenstandes unverzüglich zu benachrichtigen, damit wir unsere Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt wahrnehmen können.
10. Hinweis zum Batteriegesetz (BattG)
Falls das Angebot Akkus oder Batterien umfasst, sind Sie gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Batterien oder Akkus gesondert zu entsorgen. Bitte geben Sie diese an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort ab. Batterien und Akkus, die sie von uns erhalten haben, können Sie bei uns unentgeltlich zurückgeben. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des jeweiligen Schadstoffes (z.B. „Cd“ für Cadmium, „Pb“ für Blei, „Hg“ für Quecksilber) gekennzeichnet. Sie finden diese Hinweise auch noch einmal in den Begleitpapieren der Warensendung.
11. Transportschäden
(1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit uns auf.
(2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. dem Transportversicherer geltend machen zu können.
12. Datenschutz
Die Datenschutzerklärung zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben finden Sie im Anhang zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
13. Urheberrechtshinweis
Die auf unseren Internetseiten eingestellten Fotos und die von uns erstellten Texte sind urheberrechtlich geschützt. Das unbefugte Kopieren und Veröffentlichen hiervon (auch nur auszugsweise) wird gem. § 97 UrhG strafrechtlich und zivilrechtlich verfolgt.
15. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein bzw. unwirksam werden oder die Vereinbarungen eine Lücke enthalten, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Düsseldorf, den 27.November 2018

Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie und wann wir Informationen erfassen, verwenden und weitergeben, wenn sie einen Artikel von uns kaufen, uns kontaktieren oder anderweitig unsere Dienste über Etsy.com oder die zugehörigen Websites und Dienste in Anspruch nehmen.
Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für die Verfahren Dritter, die nicht zu uns gehören und nicht von uns kontrolliert werden, einschließlich Etsy sowie jegliche Dienste von Dritten, auf die sie über Etsy zugreifen. Mehr über die Datenschutzpraktiken von Etsy finden sie in Etsys Datenschutzrichtlinie.


1. Welche Informationen wir erfassen
Damit wir ihre Bestellung abwickeln können, müssen sie uns bestimmte Informationen bereitstellen (für die sie Etsy berechtigt haben, sie uns zur Verfügung zu stellen). Dazu gehören ihr Name, ihre E-Mail-Adresse, ihre Postanschrift, ihre Zahlungsinformationen und Angaben zu dem Produkt, das sie bestellen. Sie haben auch die Möglichkeit, uns weitere persönliche Informationen mitzuteilen (beispielsweise für eine Taschen-Spezialanfertigung), wenn sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen.


2. Warum wir ihre Informationen benötigen und wie wir sie verwenden
Wir beziehen uns auf eine Reihe von Rechtsgrundlagen, um ihre Daten zu erfassen, zu verwenden und weiterzugeben. Und zwar:
soweit wir ihre Informationen zur Bereitstellung unserer Dienste benötigen, beispielsweise, um ihre Bestellung abzuwickeln, Konflikte beizulegen oder Kundensupport zu bieten;
wenn sie ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben(welche sie jederzeit widerrufen können), etwa indem sie sich für unseren Newsletter-Verteiler angemeldet haben;
wenn es erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung oder gerichtlichen Verfügung nachzukommen, oder in Verbindung mit rechtlichen Ansprüchen, etwa der Notwendigkeit, Informationen zu ihren Käufen aufgrund der Steuergesetzgebung aufzubewahren; und
soweit zu Zwecken unserer berechtigten Interessen erforderlich – sofern diese berechtigten Interessen nicht durch ihre Rechte oder Interessen aufgehoben werden – etwa 1. um unsere Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Wir nutzen ihre Informationen zur Bereitstellung der Dienste, die sie von uns angefordert haben, und in unserem berechtigten Interesse, unsere Dienste zu verbessern; und 2. zur Einhaltung von Etsys Verkäuferrichtlinie und Nutzungsbedingungen. Wir verwenden ihre Informationen bei Bedarf, um meine Pflichten laut Etsys Verkäuferrichtlinie und Nutzungsbedingungen zu erfüllen.


3. Weitergabe und Offenlegung von Informationen
Kundendaten sind für unser Geschäft wichtig. Wir geben ihre personenbezogene Daten nur aus bestimmten Gründen und unter ganz bestimmten Umständen heraus, und zwar wie folgt:
Etsy: Wir geben Informationen bei Bedarf an Etsy weiter, um unsere Pflichten laut Etsys Verkäuferrichtlinie und Nutzungsbedingungen zu erfüllen.
Dienstleister: Wir beauftragen bestimmte vertrauenswürdige Drittanbieter, für unseren Shop Aufgaben auszuführen und Dienstleistungen zu erbringen, wie beispielsweise Paketdienste. Wir geben ihre personenbezogene Daten an diese Drittanbieter weiter, aber nur in dem Umfang, in dem sie für die Durchführung dieser Leistungen erforderlich sind.
Unternehmensübertragungen: Wenn wir unser Unternehmen verkaufen oder mit einem anderen fusionieren, können wir ihre Informationen im Rahmen dieser Transaktion offenlegen, soweit gesetzlich zulässig.
Einhaltung von Gesetzen: Wir können ihre Daten erfassen, verwenden, aufbewahren und weitergeben, wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass dies angemessen und notwendig ist, um: a) auf ein rechtliches Verfahren oder auf behördliche Anforderungen zu reagieren; b) unsere Verträge, Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen; c) Betrug und andere rechtswidrige Handlungen, Sicherheits- oder technische Probleme zu verhindern, zu untersuchen und zu beheben oder d) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit unserer Kunden oder anderer Personen zu schützen.


4. Vorratsdatenspeicherung
Wir speichern ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es erforderlich ist, um ihnen unsere Dienste bereitzustellen, und wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben. Es ist jedoch möglich, dass wir diese Informationen aufbewahren müssen, um gesetzliche Pflichten und Vorschriften zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unserer Vereinbarungen durchzusetzen. Im Allgemeinen bewahren wir ihre Daten für folgenden Zeitraum auf: 4 Jahre.


5. Übertragung personenbezogener Daten in Länder außerhalb der EU
Wir können ihre Informationen über Hosting-Dienste von Drittanbietern in den USA und anderen Ländern speichern und verarbeiten. Daher können wir ihre personenbezogenen Daten in Länder übertragen, deren Gesetze zu Datenschutz und behördlicher Überwachung sich von den entsprechenden Gesetzen in ihrem Land unterscheiden. Wenn davon auszugehen ist, dass wir Informationen über sie in Länder außerhalb der EU übertragen, stützen wir uns auf den EU-US-Datenschutzschild als Rechtsgrundlage für die Übertragung, da Google Cloud nach dem EU-US-Datenschutzschild zertifiziert ist.


6. Ihre Rechte
Wenn sie in bestimmten Regionen wohnen, einschließlich der EU, haben sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten. Einige dieser Rechte gelten allgemein und andere nur in bestimmten Fällen. Nachfolgend sind diese Rechte beschrieben:
Zugang: Sie haben möglicherweise das Recht, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir zu ihnen gespeichert haben, und eine Kopie davon zu bekommen, indem sie uns über die nachstehenden Kontaktinformationen anschreiben.
Änderung, Einschränkung, Löschung: Sie sind möglicherweise auch berechtigt, ihre personenbezogenen Daten zu ändern, unsere Nutzung dieser Daten zu beschränken oder sie zu löschen. Mit Ausnahme außergewöhnlicher Umstände (etwa wenn wir Daten aus rechtlichen Gründen speichern müssen) werde wir ihre personenbezogenen Daten im Allgemeinen auf Anfrage löschen.
Widerspruch: Sie können dem widersprechen, 1. dass wir einige ihrer Daten im Hinblick auf unsere legitimen Interessen verarbeiten und 2. dass sie Marketing-Nachrichten von uns erhalten, nachdem sie dem zuvor ausdrücklich zugestimmt haben. In solchen Fällen werden wir ihre personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, wir können überzeugende schutzwürdige Gründe für ihre weitere Verwendung nachweisen oder sie ist aus rechtlichen Gründen erforderlich.
Beschwerde: Wenn sie in der EU wohnen und Bedenken hinsichtlich unserer Nutzung ihrer Daten vorbringen möchten– unbeschadet anderer ihnen zustehender Rechte – sind sie berechtigt, sich mit diesen Anliegen an ihre lokale Datenschutzbehörde zu wenden.


So kontaktieren sie uns
Im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sind wir, Fa. AnnaBelle, die Datenverantwortliche für ihre personenbezogenen Daten. Wenn sie Fragen oder Bedenken haben, können sie uns unter info@bagamo.store kontaktieren. Alternativ können sie uns unter folgender Adresse anschreiben:
Fa. AnnaBelle
Krippstraße 25
D- 40229 Düsseldorf

Das könnte dir auch gefallen

Welches Problem gibt es bei diesem Artikel?

Als erstes solltest du den Verkäufer direkt kontaktieren.

Wenn dies bereits geschehen ist, dein Artikel nicht angekommen ist oder er nicht der Beschreibung entspricht, kannst du dies Etsy melden, indem du einen Fall eröffnest.

Ein Problem mit einer Bestellung melden

Wir nehmen geistige Eigentumsrechte betreffende Fragen sehr ernst, doch viele derartige Probleme können direkt von den betroffenen Parteien gelöst werden. Wir empfehlen, dass du dich direkt an den Verkäufer wendest und ihm respektvoll deine Bedenken mitteilst.

Wenn du eine Anschuldigung einer Urheberschutzrechtsverletzung vorbringen möchtest, musst du dem Verfahren folgen, das in unserer Richtlinie zu geistigem Eigentum beschrieben ist.

Lies unsere Definitionen für handgefertigte Artikel, Vintage sowie Material und Werkzeug

Zeige eine Liste der auf Etsy verbotenen Artikel und Materialien an

Lies unsere Richtlinien für nicht-jugendfreie Inhalte

Der zum Verkauf angebotene Artikel ist…