Moment mal! Du kannst doch nicht deinen eigenen Artikel kaufen.

ॐ Tibet DESIGN Mala ACHAT Stein mit natürlichen alten TÜRKISEN ღ made by TIBETgalerie ღ

ॐ Tibet DESIGN Mala ACHAT Stein mit natürlichen alten TÜRKISEN ღ made by TIBETgalerie ღ

Frage stellen

149,00 €

Inkl. USt.(wo zutreffend)
Kostenloser Versand nach Deutschland
Seltenes Fundstück — nur noch 1 Exemplar verfügbar.

Übersicht

  • Handgemachter Artikel
  • Materialien: Mangan, Türkise, Achat Stein
  • Favorisiert von: 30 Personen
  • Geschenknachricht möglich
Dieser Shop akzeptiert Etsy-Gutscheine.

Versand und Rückgaben

Schnell erhalten! Versandbereit in 1–2 Werktagen.
Aus Deutschland
Versand Kostenlos nach Deutschland
Rückgaben und Umtausch werden akzeptiert
Es können Ausnahmen gelten. Siehe Rückgaberichtlinien

Beschreibung

ॐ Tibet DESIGN Mala ACHAT Stein mit natürlichen alten TÜRKISEN ღ by TIBETgalerie ღ

SCHLICHT & SCHÖN – SCHÖN SCHLICHT

Wir fertigen unsere MALAS selbst MADE in GERMANY an!

Bei uns (Frauen- & Männerhand) passt sie PERFEKT 2x ums Handgelenk.

TÜRKIS besitzt zahlreiche HEILEIGENSCHAFTEN und sieht dabei traumhaft schön aus!

MALA ist die Bezeichnung für eine buddhistische GEBETSKETTE, die auch gerne einfach als modisches ACCESSOIRE getragen wird. Man kann eine Mala um den Hals oder das Handgelenk gewickelt tragen. Eine Mala besteht aus 108 Perlen. Im Buddhismus verkörpern die 108 Perlen die 108 Bände der gesammelten Lehren Buddhas. Eine Mala verwendete man ursprünglich zum Zählen von Mantren beim Meditieren. Es gibt u.a. Mantren für das Vermehren von Liebe, Mitgefühl, Schutz, Weisheit.

♥ Die MALA kommt im HÜBSCHEN HANDGEWBTEN MALATÄSCHCHEN ♥

Eine tolle Geschenkidee, für sich selbst oder andere!

Bei Fragen einfach kurz mailen, versuche dann weiterzuhelfen!

:-) DANKE + TASHI DELEK (=Tibetischer Gruß/Alles Gute)


Größe/Maße/Gewicht
Die Mala ist 41 cm lang und wiegt 30,15 g

Verwendete Materialien
Mangan, Tibetische Türkise, ACHAT Stein & schwarzes GARN

Herstellungsart
DESIGN & MADE by ♥TIBETgalerie♥
ॐ Tibet DESIGN Mala ACHAT Stein mit natürlichen alten TÜRKISEN ღ by TIBETgalerie ღ

SCHLICHT & SCHÖN – SCHÖN SCHLICHT

Wir fertigen unsere MALAS selbst MADE in GERMANY an!

Bei uns (Frauen- & Männerhand) passt sie PERFEKT 2x ums Handgelenk.

TÜRKIS besitzt zahlreiche HEILEIGENSCHAFTEN und sieht dabei traumhaft schön aus!

MALA ist die Bezeichnung für eine buddhistische GEBETSKETTE, die auch gerne einfach als modisches ACCESSOIRE getragen wird. Man kann eine Mala um den Hals oder das Handgelenk gewickelt tragen. Eine Mala besteht aus 108 Perlen. Im Buddhismus verkörpern die 108 Perlen die 108 Bände der gesammelten Lehren Buddhas. Eine Mala verwendete man ursprünglich zum Zählen von Mantren beim Meditieren. Es gibt u.a. Mantren für das Vermehren von Liebe, Mitgefühl, Schutz, Weisheit.

♥ Die MALA kommt im HÜBSCHEN HANDGEWBTEN MALATÄSCHCHEN ♥

Eine tolle Geschenkidee, für sich selbst oder andere!

Bei Fragen einfach kurz mailen, versuche dann weiterzuhelfen!

:-) DANKE + TASHI DELEK (=Tibetischer Gruß/Alles Gute)


Größe/Maße/Gewicht
Die Mala ist 41 cm lang und wiegt 30,15 g

Verwendete Materialien
Mangan, Tibetische Türkise, ACHAT Stein & schwarzes GARN

Herstellungsart
DESIGN & MADE by ♥TIBETgalerie♥

Bewertungen

5 von 5 Sternen
(160)

Zahlungen

Sichere Optionen
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express
  • Discover
  • Sofort
  • Paypal
  • GutscheinAkzeptiert Etsy-Gutscheine und Etsy-Gutschriften
Etsy sorgt für die Sicherheit deiner Zahlungsinformationen. Etsy-Shops erhalten nie deine Kreditkartendaten.
Angaben zu Bezahlung:

Der Versand erfolgt gegen Vorkasse. Bezahlung bitte per Banküberweisung oder Paypal. Versendet wird immer so schnell wie möglich, jedoch spätestens innerhalb von 1-2 Werktage nach Eingang des vollständigen Kaufpreises zuzüglich Liefer- und Versandkosten, soweit sich aus der Artikelbeschreibung nichts anderes ergibt.

Ab einem Einkaufswert von EUR 33,- schenkt dir TIBETgalerie eine LIEBEvoll handgefertigte Aufmerksamkeit mit dazu!

Widerruf & Umtausch

Ich akzeptiere Rückgaben, Umtäusche und Stornierungen

Kontaktiere mich innerhalb von: 14 Tagen nach der Lieferung
Sende Artikel zurück innerhalb von: 21 Tagen nach der Lieferung
Stornierung anfordern innerhalb von: 2 Tagen nach dem Kauf

Für die folgenden Artikel ist kein Widerruf und kein Umtausch möglich

Aufgrund der Art dieser Produkte ist für folgende Produkte kein Widerruf möglich. Anderes gilt, wenn die Produkte bei der Lieferung defekt oder beschädigt waren.
  • Spezialanfertigungen oder personalisierte Bestellungen
  • Verderbliche Produkte (wie Lebensmittel oder Blumen)
  • Digitale Downloads
  • Intimartikel (aus Gesundheits-/Hygienegründen)
  • Artikel im Ausverkauf

Widerruf & Umtausch – Details

Widerrufsbelehrung CARMEN SPARN/TIBETgalerie – Besonderes vom HIMALAYA
Stand 13.11.2017

Widerrufsrecht
Gemäß der Rechtslage ab dem 13.6.2014 biete ich ein Widerrufsformular an. Sie haben das Recht, binnen 2 Wochen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 2 Wochen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben/hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluß des Vertraggswiderrufs, informieren. Sie können dafür beigefügtes Widerrufsformular verwenden, das ist jedoch nicht zwingend. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Der Widerruf ist zu richten an:

Carmen Sparn
TIBETgalerie – Besonderes vom HIMALAYA
Seydlitzstraße 31
76185 Karlsruhe
info@tibetgalerie.com

Widerrufsfolgen

Bei Vertragswiderruf, erhalten Sie alle diesbezüglich bisher geleisteten Zahlungen, inklusive Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die daraus resultieren, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 2 Wochen ab dem Tag zurück, an dem Ihre Vertragswiderrufsmitteilung bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir selbiges Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion von Ihnen eingesetzt wurde. Es sei denn, es wurde im Vorfeld mit Ihnen ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wegen dieser Rückzahlung werden Ihnen keines Falls Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung jedoch verweigern, bis wir die Waren wieder UNVERSEHRT zurückerhalten haben oder bis Sie zumindest den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren UNVERZÜGLICH und in jedem Fall spätestens binnen 2 Wochen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Vertragswiderruf unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 2 Wochen absenden. Sie tragen dabei die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Rücksendung der Waren bitte an:

Carmen Sparn
TIBETgalerie – Besonderes vom HIMALAYA
Seydlitzstraße 31
76185 Karlsruhe

Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, sofern dieser auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hast du Fragen zu deiner Bestellung?

Bitte kontaktiere mich, falls du irgendein Problem mit deiner Bestellung hast.

Versandbedingungen

Angaben zum Versand:

Der Versand erfolgt gegen Vorkasse. Bezahlung bitte per Banküberweisung oder Paypal. Versendet wird immer so schnell wie möglich, jedoch spätestens innerhalb von 1-2 Werktage nach Eingang des vollständigen Kaufpreises zuzüglich Liefer- und Versandkosten, soweit sich aus der Artikelbeschreibung nichts anderes ergibt.

DANKE für Deinen Einkauf bei der TIBETgalerie - Besonderes vom HIMALAYA & TASHI DELEK/VIEL Glück ☺

Lieferorte: Deutschland => Versandkosten wie in der Beschreibung angegeben

JEDER Bestellung lege ich einen kleinen ♥DANKE♥SCHÖN-Aufkleber mit bei!

Ab einer Bestellung über EUR 55,- versenden wir KOSTENLOS innerhalb DEUTSCHLANDs!
Für die außergerichtliche Einigung bei Verbraucherstreitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform ("Online-Streitbeilegungsplattform") eingerichtet: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Weitere Richtlinien

AGBs/Allgemeine Geschäftsbedingungen Carmen Sparn/TIBETgalerie, Stand: 13.11.2017

§ 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel
Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. Diese werden nur dann wirksam, wenn sie von dem Anbieter ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.
(2) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.
(3) Die Vertragssprache ist deutsch.

§ 3 Kosten der Rücksendung bei Ausübung des Widerrufsrechts:
Gemäß meiner WIDERRUFSBELEHRUNG

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

§ 5 Fälligkeit
Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.

§ 6 Gewährleistung
(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 7 dieser AGB.
(2) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen 1 Jahr, bei gebrauchten Sachen 6 Monate. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(3) Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht übernommen.
(4) Die Ware ist in Handarbeit gefertigt und kann dadurch Abweichungen in Form und Farbe gegenüber unseren Abbildungen haben. Dies ist kein Grund zur Beanstandung!

§ 7 Haftungsausschluss
(1) Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
(2) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
(3) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(4) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

§ 8 Abtretungs- und Verpfändungsverbot
Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ausgeschlossen, sofern der Anbieter nicht schriftlich zustimmt. Zur Zustimmung ist der Anbieter nur verpflichtet, wenn der Kunde ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

§ 9 Rechtswahl & Gerichtsstand
(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

§ 10 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§11 Rechte Dritter& UWG
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

§12 Abmahnungen
Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Sollte es zu ungerechtfertigte Abmahnungen oder sogenannten Abmahnwellen von Rechtsanwälten kommen, werden diese gegebenenfalls mit Gegenklagen und Schadenersatzansprüchen behaftet sowie einer Beschwerde bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstraße 9, 10179 Berlin

§13 Vertragstextspeicherung
Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

§14 Datenschutzerklärung
Das am 01. März 2007 in Kraft getretene Telemediengesetz verpflichtet den Betreiber dieser Internetseite, Besucher und Kunden hinsichtlich des Datenschutzes zu belehren.

Zum Zweck der Bearbeitung der etsy-Verkäufe werden von den Kunden folgende personenbezogene Daten erhoben:
- Name, Adresse und E-Mail-Adresse
- Bankverbindung

Für datenschutzrechtliche Auskünfte können Sie mit dem Betreiber des etsy-Accounts über die im Impressum mitgeteilten Kommunikationswege Kontakt aufnehmen.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn Sie diese im Rahmen einer Anfrage, Registrierung oder ähnliches übermitteln.
Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Kaufabwicklung, z.B. an den Paketdienst. Die mir erteilte Einwilligung zur Weitergabe dieser Daten kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden.
AGBs/Allgemeine Geschäftsbedingungen Carmen Sparn/TIBETgalerie, Stand: 13.11.2017

§ 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel
Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. Diese werden nur dann wirksam, wenn sie von dem Anbieter ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.
(2) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.
(3) Die Vertragssprache ist deutsch.

§ 3 Kosten der Rücksendung bei Ausübung des Widerrufsrechts:
Gemäß meiner WIDERRUFSBELEHRUNG

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

§ 5 Fälligkeit
Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.

§ 6 Gewährleistung
(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 7 dieser AGB.
(2) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen 1 Jahr, bei gebrauchten Sachen 6 Monate. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(3) Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht übernommen.
(4) Die Ware ist in Handarbeit gefertigt und kann dadurch Abweichungen in Form und Farbe gegenüber unseren Abbildungen haben. Dies ist kein Grund zur Beanstandung!

§ 7 Haftungsausschluss
(1) Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
(2) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
(3) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
(4) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

§ 8 Abtretungs- und Verpfändungsverbot
Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ausgeschlossen, sofern der Anbieter nicht schriftlich zustimmt. Zur Zustimmung ist der Anbieter nur verpflichtet, wenn der Kunde ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

§ 9 Rechtswahl & Gerichtsstand
(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

§ 10 Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§11 Rechte Dritter& UWG
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

§12 Abmahnungen
Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Onlineportals fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.
Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Sollte es zu ungerechtfertigte Abmahnungen oder sogenannten Abmahnwellen von Rechtsanwälten kommen, werden diese gegebenenfalls mit Gegenklagen und Schadenersatzansprüchen behaftet sowie einer Beschwerde bei der Bundesrechtsanwaltskammer, Littenstraße 9, 10179 Berlin

§13 Vertragstextspeicherung
Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

§14 Datenschutzerklärung
Das am 01. März 2007 in Kraft getretene Telemediengesetz verpflichtet den Betreiber dieser Internetseite, Besucher und Kunden hinsichtlich des Datenschutzes zu belehren.

Zum Zweck der Bearbeitung der etsy-Verkäufe werden von den Kunden folgende personenbezogene Daten erhoben:
- Name, Adresse und E-Mail-Adresse
- Bankverbindung

Für datenschutzrechtliche Auskünfte können Sie mit dem Betreiber des etsy-Accounts über die im Impressum mitgeteilten Kommunikationswege Kontakt aufnehmen.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn Sie diese im Rahmen einer Anfrage, Registrierung oder ähnliches übermitteln.
Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Kaufabwicklung, z.B. an den Paketdienst. Die mir erteilte Einwilligung zur Weitergabe dieser Daten kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

Welches Problem gibt es bei diesem Artikel?

Als erstes solltest du den Verkäufer direkt kontaktieren.

Wenn dies bereits geschehen ist, dein Artikel nicht angekommen ist oder er nicht der Beschreibung entspricht, kannst du dies Etsy melden, indem du einen Fall eröffnest.

Ein Problem mit einer Bestellung melden

Wir nehmen geistige Eigentumsrechte betreffende Fragen sehr ernst, doch viele derartige Probleme können direkt von den betroffenen Parteien gelöst werden. Wir empfehlen, dass du dich direkt an den Verkäufer wendest und ihm respektvoll deine Bedenken mitteilst.

Wenn du eine Anschuldigung einer Urheberschutzrechtsverletzung vorbringen möchtest, musst du dem Verfahren folgen, das in unserer Richtlinie zu geistigem Eigentum beschrieben ist.

Lies unsere Definitionen für handgefertigte Artikel, Vintage sowie Material und Werkzeug

Zeige eine Liste der auf Etsy verbotenen Artikel und Materialien an

Lies unsere Richtlinien für nicht-jugendfreie Inhalte

Der zum Verkauf angebotene Artikel ist…