Cotton fabric, weaving, 0.5 m, light turquoise, 130 g/m2, 140 cm wide, uniform

€3.45

€6.90 per meter
VAT included (where applicable)
Free shipping with €25 purchase from SarahsTaManufaktur
Please select a quantity

Item details

Size

No

Dimensions

Length: 50 Centimeters; Width: 140 Centimeters

Materials

Secondary fabric: Scrim

Primary fabric: Scrim

Primary fiber: Cotton

Secondary fiber: Cotton

Sorry, we could not translate this listing to English.
Turquoise cotton fabric, uniform.
Suitable for patchwork, bag lining, home decoration, pillows, etc.

Length: 0.5 m
Colour: Light turquoise (048)

You can shop with me in 50 cm steps. The width is always about 140 cm.
The base price is €6.90/Meter..
For example, if you want to 1.50 m, then buy 3 pieces of this item. You will, of course, get the desired quantity delivered at a time. If you need a more individual amount, please write to me.

Material: 100% cotton, 130 g/m ²

OEKO-TEX Standard 100


Care: Washable at 30 ° damage wash


Small business owners according to § 19 UstG, no expulsion of VAT.
Turquoise cotton fabric, uniform.
Suitable for patchwork, bag lining, home decoration, pillows, etc.

Length: 0.5 m
Colour: Light turquoise (048)

You can shop with me in 50 cm steps. The width is always about 140 cm.
The base price is €6.90/Meter..
For example, if you want to 1.50 m, then buy 3 pieces of this item. You will, of course, get the desired quantity delivered at a time. If you need a more individual amount, please write to me.

Material: 100% cotton, 130 g/m ²

OEKO-TEX Standard 100


Care: Washable at 30 ° damage wash


Small business owners according to § 19 UstG, no expulsion of VAT.

Shipping & returns

Delivery dates: Oct 17 - 23
From Germany
2.45 shipping to Germany
Returns and exchanges accepted
Exceptions may apply.

Meet SarahsTaManufaktur

Sarah

Sarah

Fahrenbach, Baden-Württemberg


Reviews

5 out of 5 stars (2)

Seller Details

Terms & Conditions and Right of Withdrawal

Allgemeine Geschäftsbedingungen, Kundeninformation und Widerrufsrecht des Etsy-Shops „SarahsTaManufaktur“
§ 1 – Anbieter, Einbeziehung der AGB
(1) Anbieter und Vertragspartner für die im Etsy-Shop „SarahsTaManufaktur“ dargestellten Waren ist Sarah Roos, Ringstraße 18, 74864 Fahrenbach-Robern, Telefon 0162-9421903, E-Mail sarahstaschenmanufaktur@gmx.de (im folgenden kurz „Anbieter“).
(2) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Besteller. Entgegenstehenden AGB des Bestellers wird hiermit widersprochen.
§ 2 – Warenangebot und Vertragsschluss
(1) Der Anbieter bietet die in seinem Etsy-Shop „SarahsTaManufaktur“ dargestellten Artikel anderen Etsy-Nutzern zum Kauf an. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers geringfügig variieren; diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar.
(2) Der Kunde kann aus dem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ unverbindlich im virtuellen Warenkorb sammeln. Den Warenkorb kann der Kunde jederzeit durch Anklicken des Buttons „Dein Warenkorb“ ansehen und Waren ggf. aus dem Warenkorb entfernen, ihre Anzahl zu korrigieren, oder den Bestellvorgang abzubrechen.
(3) Der Kunde kann ein rechtlich verbindliches Angebot über das im Etsy-Shop integrierte Bestellsystem abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des Buttons "zahlungspflichtig bestellen" ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.
(4) Der Anbieter bestätigt den Zugang der Bestellung (die Bestellbestätigung). Dies stellt jedoch keine Annahme des Kaufvertragsangebotes dar. Der Vertrag kommt erst mit der Annahme des Angebotes durch den Anbieter rechtswirksam zu Stande. Die Annahme des Kaufangebotes erfolgt, indem der Anbieter entweder eine Auftragsbestätigung per E-Mail an den Kunden übersendet oder die Annahme explizit oder konkludent durch Versand des/der bestellten Waren an den Kunden erklärt.
(5) Bei der Abgabe eines Angebots über das Bestellsystem speichert der Anbieter die Daten der Bestellung. Die Bestelldaten und die AGB werden dem Kunden per E-Mail zugesandt. Der Etsy-Kunde kann die Bestellung auch über sein Kundenkonto unter Angabe der entsprechenden Login-Daten abrufen.
(6) Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme erfolgen in der Regel per E-Mail und automatisiert. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist und dass er unter dieser Adresse vom Anbieter versandte E-Mails empfängt. Insbesondere hat er bei dem Einsatz von Spamfiltern sicherzustellen, dass alle vom Anbieter oder von dieser mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.
(7) Warenauswahl, Vertragsschluss und Vertragsabwicklung erfolgen in deutscher Sprache. Der Anbieter beliefert ausschließlich Kunden innerhalb der Europäischen Union.
(8) Bei Lieferhindernissen oder anderen Umständen, die der Vertragserfüllung entgegenstehen würden, informiert der Anbieter den Besteller per E-Mail.
§ 3 – Preise und Bezahlung
(1) Alle Preise sind Endpreise und enthalten gem. § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer.
(2) Der Kunde kann zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen: Kreditkarte, Vorkasse per Banküberweisung oder PayPal.
(3) Hat der Kunde „Banküberweisung“ als Zahlungsmethode gewählt, wird dem Kunden die Bankverbindung des Anbieters in der Bestellbestätigung mitgeteilt. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf das Konto des Anbieters zu überweisen. Überweisungen aus dem Ausland akzeptiert der Anbieter nur als spesenfreie Zahlungen in Euro. Der Anbieter legt die gewünschte Ware während der Dauer der Zahlungsfrist für den Besteller zurück. Es obliegt dem Besteller, seine Zahlung so rechtzeitig zu bewirken, dass sie beim Anbieter innerhalb der Frist eingeht. Der Anbieter behält sich das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verkaufen, wenn die Zahlung bis Ablauf der Frist nicht eingegangen ist. Eine nach Rücktritt eingehende Zahlung des Bestellers wird dem Besteller erstattet.
(4) Hat der Kunde „PayPal“ als Zahlungsmethode gewählt wird er nach Abschluss des Bestellvorgangs auf eine externe Webseite von PayPal S.a.r.l. geleitet, wo er seine PayPal-Daten angibt und hierdurch die Bezahlung veranlasst.
(5) Die Versandkosten sind bei der jeweiligen Produktbeschreibung im Abschnitt „Versand und Rückgaben“ aufgeführt.
§ 4 – Versand, Lieferfristen
(1) Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Sarah Roos.
(2) Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb der Europäischen Union. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die Lieferanschrift maßgeblich, die der Kunde in der Bestellabwicklung angegeben hat. Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.
(3) Der Anbieter leistet innerhalb der Lieferfrist, die während des Bestellprozesses und in der Auftragsbestätigung angegeben ist.
§ 5 – Verbraucher-Widerrufsrecht
Widerrufsrecht
Der Kunde hat das Recht, den Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, sofern er den Vertrag als Verbraucher geschlossen hat, das Geschäft also überwiegend weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Sie haben ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,
– Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
– Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Beim Zusammentreffen mehrerer Alternativen ist der jeweils letzte Zeitpunkt maßgeblich.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Sarahs Taschenmanufaktur, Sarah Roos, Einzelunternehmen, Ringstraße 18, 74864 Fahrenbach-Robern, Tel: 0162 9421903 E-Mail: sarahstaschenmanufaktur@gmx.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie einer andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Sarahs Taschenmanufaktur, Einzelunternehmen, Sarah Roos, Ringstraße 18, 74864 Fahrenbach-Robern, Tel: 0162 9421903, E-Mail: sarahstaschenmanufaktur@gmx.de uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung
(1) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (z. B. T-Shirts mit Ihrem Foto und Ihrem Namen) oder bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
(2) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
(3) Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Tel: 0162-9421903 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
(4) Bitte beachten Sie, dass die in den vorstehenden Absätzen 2 und 3 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An Sarahs Taschenmanufaktur, Sarah Roos, Ringsstr. 18, 74864 Fahrenbach, Telefonnummer: +491629421903, E-Mail-Adresse: sarahstaschenmanufaktur@gmx.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
1. ______________________________________________________________________________

2. ______________________________________________________________________________

3. ______________________________________________________________________________

4. ______________________________________________________________________________

5. ______________________________________________________________________________

Bestellt am (¹) / erhalten am (¹) ___________/____________

Name der / des Verbraucher(s) __________________________________________

Anschrift der / des Verbraucher(s) ______________________________________

_______________________________________________________________________________


Unterschrift der / des Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


_________________________________________________________


Datum ____________________________

(¹) Unzutreffendes streichen.

§ 6 – Gewährleistung
Die Gewährleistungsrechte des Bestellers richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
§ 7 Haftungsausschluss
(1) Über die Gewährleistungsrechte hinausgehende Schadensersatzansprüche des Kunden sind grundsätzlich ausgeschlossen.
(2) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
(3) Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
(4) Infolge durch den Anbieter oder durch den Lieferanten nicht oder nicht hinreichend beeinflussbarer Faktoren (sogenannte höhere Gewalt, beispielsweise wetterbedingte Einflüsse) kann es im Einzelfall zu längeren Lieferzeiträumen kommen. Eine Haftung für entgangenen Gewinn, nicht vorhersehbare Schäden oder Mangelfolgeschäden ist ausgeschlossen.
(5) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 8 Sonstiges
(1) Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.
(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz von Sarahs Taschenmanufaktur.
(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.
(4) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.