Lapiszulia

Handgefertigter Makramee-Schmuck & Knotenkunst

Neuhausen, Baden-Württemberg · 66 Verkäufe auf Etsy

5 von 5 Sternen
(76 Bewertungen, einschließlich Bewertungen aus DaWanda)

Ankündigung   *** MODERN NOMADS *** BOHO MACRAME JEWELLERY ***

Inspiriert von der Anmut, Kraft und Sanftheit ornamentaler Elemente aus Jugendstil und Orient, gekleidet in das harmonische Farbspiel der Natur, fertigt Zarah in liebevoller Handarbeit einzigartige Makramee-Schmuckstücke.

*** WWW.LAPISZULIA.COM ***

Ankündigung

Zuletzt aktualisiert am 10. Sep 2018

*** MODERN NOMADS *** BOHO MACRAME JEWELLERY ***

Inspiriert von der Anmut, Kraft und Sanftheit ornamentaler Elemente aus Jugendstil und Orient, gekleidet in das harmonische Farbspiel der Natur, fertigt Zarah in liebevoller Handarbeit einzigartige Makramee-Schmuckstücke.

*** WWW.LAPISZULIA.COM ***

Gala Zarah

Shop-Inhaber kontaktieren

Gala Zarah

Alle 92 Artikel anzeigen

Bewertungen

Durchschnittliche Produktbewertung
5 von 5 Sternen
(76)
Alle Bewertungen anzeigen

Profil des Shops

ZEITLOSE MAKRAMEE-SCHMUCKSTÜCKE AUS LIEBE ZUR ÄSTHETIK UND LUST AN DER VERWANDLUNG!

Alle unsere Makramee-Designs und ihre Anfertigung liegen in Zarah´s Händen. Aus einem künstlerischen Schaffensprozess heraus fertigt sie Einzelstücke. Entsteht hierbei eine besondere Resonanz zwischen ihr, dem Material und den Farben, kristallisiert sich ein Thema heraus, das sie in Kollektionen und Kleinserien ausdrückt.

*** DER NAME - LAPISZULIA ***
Im Sommer 2014 haben wir uns auf eine Reise gemacht, eine "Du-darfst-dir-alles-in-den-buntesten-Farben-ausmalen-und-das-machen-wir-dann-Reise". Wir wünschten uns ein gemeinschaftliches durch unseren künstlerischen Ausdruck intensiv verbundenes Leben - unser Name sollte Ausdruck davon sein.
LAPISlazuli, der blaue Stein der Liebe und Freundschaft, inspirierte uns zu den ersten Silben unseres Namens. Die Farbe blau spielte für uns insofern eine bedeutende Rolle, da unser zukünftiges Domizil ein blauen Bauernhaus auf dem Land im Bodenseekreis sein sollte.
ZULIA - das sind ganz einfach die Gründerinnen: Z-arah und j-ULIA

*** WIE ALLES BEGANN ***
Als ich Julia kennenlernte, kam sie gerade von einer Reise aus Argentinien in unsere gemeinsame WG, in die ich in der Zwischenzeit eingezogen war. Auf ihrer Reise hatte sie eine intensive Leidenschaft zur Knotenkunst - Makramee - entdeckt, die uns von da an verbinden sollte. Ich war hingerissen von ihren zarten Fingern, die in Windeseile aus ein paar Fäden, Steinen und Samen kleine zauberhafte Schmuckstücke hervorbrachten. Schnell war ich begeistert von der Lebensvorstellung, dass einige Garnrollen, Steine und Perlen eine kreative, von künstlerischem Ausdruck geprägte Zukunft - nach der ich unaufhörlich auf der Suche bin - gestalten könnten. So wurde ich neben meinem Germanistikstudium Makramee-Schülerin. Weniger ernsthaft, aber umso fleißiger knüpfte ich meine ersten Freundschaftsbändchen, von denen ich zugegebenermaßen wenig begeistert war. Eines Tages - siehe da - war ich den Makramee-Kinderschuhen entwachsen und durch Zufall konnten wir 2013 gemeinsam mit unserer WG auf dem Nachtwandel in Jungbusch/Mannheim unseren ersten Verkaufsstand gestalten - es lief fantastisch!
​Mit ein bisschen Mut wurde im Sommer 2014 unser Hobby zum Beruf, und Freizeit und Arbeit durften miteinander verschmelzen. Bis Anfang 2017 waren wir als Lapiszulia GbR gemeinsam auf unterschiedlichen Kulturveranstaltungen, Märkten und Festivals unterwegs und brachten unsere handgertigte Makramee-Kunst unter' s sich schmückende Volk.
Seit dem Sommer 2017 haben wir uns geschäftlich getrennt. Jetzt führe ich - Zarah - Lapiszulia weiter. Felix, mein langjähriger Lebensgefährte unterstützt mich dabei :-)

*** ZUR ZEIT ***
Den Sommer über waren wir mit unserem Bus auf Kunsthandwerkermärkten und Kulturveranstaltungen in ganz Deutschland unterwegs. Nun nähert sich die Saison sich dem Ende und wir haben wieder mehr Zeit uns unserer Muße und unserem Etsy-Shop zu widmen.

Wir freuen uns darauf, Euch zu begegnen!
Zarah & Felix

Shop-Mitglieder

  • Gala Zarah

    Inhaber, Knotenkünstlerin, Designer

    Meine künstlerische Tätigkeit ist Ausdruck eines Gefühls der Verbundenheit - Fülle - Grenzenlosigkeit. Ich erfahre einen freien Raum, in dem niemand weiß, niemand fragt, forme ein Schmuckstück und biete der Welt ein Teil meines Ich´s an und dar."

  • Felix

    Unterstützter, Versandhilfe, Fotograf

    Lapiszulia ist für mich die Konkretisierung eines anderen Lebens, Liebens und Wirtschaftens. Ein Raum der Weiterentwicklung und Festigung von Visionen/Werten-eine Reise des ästhetischen/individuellen/kollektiven Wachstums. Lapiszulia macht (mir) Mut!

AGB

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert am 08. Jan 2018
Wie kann ich mein Makramee-Schmuckstück pflegen? - Kann ich mein Schmuckstück im Wasser tragen?

Der Hersteller unseres Garns gibt an, dass dieses bei sehr hohen Temperaturen (60 °C) gewaschen werden kann. Wir empfehlen das verunreinigte Schmuckstück unter fließendem, lauwarmem Wasser zu säubern. Wegen der Farbechtheit haben wir keine Bedenken. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Schmuckstück nach der Handwäsche - oder auch wenn es unter der Dusche oder beim Baden nicht abgenommen wird - vollständig trocknen kann.

Ist das von Lapiszulia verwendete Makramee-Garn farbecht?

Für unsere handgefertigten Makramee-Arbeiten verwenden wir ausschließlich gewachstes Polyestergarn. Auch wenn wir Naturfasern synthetischen Kunstfasern vorziehen, so deckt bspw. Baumwolle die Ansprüche, die wir an unsere Schmuckstücke haben, nicht ab.

Polyester ist robust, langlebig und pflegeleicht.

Derzeit sind wir auf der Suche nach einer nachhaltigen Alternative: recyceltem Polyestergarn - und hoffen bald eine nachhaltige Makramee-Kollektion verarbeiten zu können.

Wo kann ich Lapiszulia Schmuckstücke noch erwerben?

Wir haben auf unserer Homepage eine Online-Shop mit einer reichhaltigen Auswahl unserer aktuellen Schmuckstücke und Kollektionen: www.lapiszulia.com

Besuche uns auf Festivals, Kunsthandwerkermärkten und Kulturveranstaltungen. Wir sind in ganz Deutschland unterwegs. Unter www.lapiszulia.com/unterwegs kannst Du unsere Termine ansehen.

Sind die eingearbeiteten Steine echt?

Möglichst natürlich mögen wir und so verzichten wir auf die Verarbeitung synthetischer oder gefärbter Steine. Steinbehandlungen, die wir in Kauf nehmen, sind Erhitzen und Stabilisieren. Durch das Erhitzen eines Steines kann sich seine Farbe verändern - so entsteht bspw. aus einem goldgelben Tigerauge ein rotes Tigerauge. In unserem Steinsortiment haben wir auch den ein oder anderen stabilisierten Stein. Bei diesem Verfahren wird der weiche oder an manchen Stellen poröse Schmuckstein mit Harz überzogen, um ihn z.B. vor Schweiß, Seife und auch Kratzern zu schützen.

Sind die Schmuckstück-Designs kopiert?

Nein, wir lieben es, uns neue einzigartige Makramee-Schmuckdesigns auszudenken. Meist entsteht ein neues Design in einem kreativen Schaffensprozess, den wir selten durch vorherige genaue Designüberlegungen begrenzen.

Kann ich mit Lapiszulia auch Schmuck gegen etwas, das ich selbst herstelle tauschen?

Oh, ja wir lieben tauschen! Schreib uns einfach vor Deinem Kauf an! Wir können dann alles über E-Mail besprechen :-)

Was mache ich, wenn mir ein Schmuckstück von Lapiszulia kaputtgegangen ist?

Uns ist es sehr wichtig, dass Du bestimmen kannst wie lange Du an Deinem Lapiszulia-Schmuckstück Freude hast! Für uns bedeutet das, dass wir uns jedem unserer Schmuckstücke annehmen, ganz gleich wann oder wo Du es bei uns gekauft hast und was an Deinem Schmuckstück reparaturbedürftig ist.

Schreib uns eine Nachricht per E-Mail oder über die Nachrichtenfuntion von Etsy. Wir werden mit Dir gemeinsam alles Weitere besprechen.

Impressum
Gala Zarah Held
Panoramastr. 46
NEUHAUSEN, BADEN-WÜRTTEMBERG 73765
Deutschland