MonShopDE

Berlin, Deutschland | 63 Verkäufe auf Etsy

5 von 5 Sternen
(287 Bewertungen, einschließlich Bewertungen aus DaWanda)

Shop-Inhaber

Kontakt

Irmgard

Shop-Inhaber kontaktieren

Irmgard

Artikel

Alle 30 Artikel anzeigen

Bewertungen

Durchschnittliche Produktbewertung
5 von 5 Sternen
(287)
Alle Bewertungen anzeigen

Updates

Krabbelschuhe mit Schmetterlingen*

In diesem Foto getaggt

Das petrolfarbene Leder ist hier mit neon pink bestickt*

In diesem Foto getaggt

Lederschuhe mit Eichhörnchen im Winterwald*

In diesem Foto getaggt

Profil des Shops

Wie ich über Schneiderlehre, Modedesign, Kostümbild, TV-Styling und Rammstein-Bühnenoutfits bei Kinderschuhen landete*

Kleine Schritte in eine bessere Welt!!
Seit 1998 lebe und arbeite ich in Berlin, habe noch im geteilten Deutschland meine Schneiderlehre begonnen und anschließend Modedesign studiert.

Zu dieser Zeit zog es mich immer wieder zum Theater und dem Kostümbild. Ich habe für sehr viele interessante Produktionen, wie z.B. als Kostümassistentin für das Musical „Der kleine Horrorladen“ und später als Kostümbildnerin für das Musical „Shakespear - wie es uns gefällt“, für Hans Neblung (Soloprogramme) oder Tim Fischer gearbeitet.
Parallel dazu war ich über 20 Jahre für die Fernsehsender Pro7, Sat.1, N24, rbb sowie Sandra Maischberger, Mike Krüger als Stylistin tätig.
Meine spannendste Herausforderung waren die Bühnenkostüme für die Band „Rammstein“. Gemeinsam mit meiner Freundin und Kollegin Sophie Onillion habe ich 10 Jahre die Bühnenoutfits für die Rammstein-Touren designt und auch selbst gefertigt  -  das war eine großartige Erfahrung!
Mit der Geburt unseres Sohnes im Jahr 2006 veränderten sich meine Prioritäten. Immer öfter dachte ich darüber nach, eine eigene Firma zu gründen.
Durch meine Shopping-Erfahrung im Kids-Segment  habe ich festgestellt, dass mir Hausschuhe im schlichten Design in Bioleder-Qualität fehlten. 
Nach langer Recherche fand ich das beste, weichste Leder der Welt, das noch dazu Bio zertifiziert ist und damit für mich und meine Schuh-Idee in Frage kommen sollte.
Viele Schnittmuster wurden angefertigt und ausprobiert - ein perfektes Anprobemodell hatte ich ja zu Hause!!
In einem japanischen Kunstbuch entdeckte ich Kamons. Mon ist japanisch und bedeutet Zeichen oder Wappen. Als Erkennungszeichen wurden Mons im alten Japan auf die Kleidung gestickt oder gedruckt und als Siegel verwendet. Ihre Gestalt ist einfach, aber ästhetisch betörend. Meist einfarbig, als stilisierte Pflanze oder Tier in einem umrundeten Kreis. Für den Namen meiner Firma habe ich mein eigenes Mon entwickelt und integriert. Es steht für meine eigene Familie und ist ein Zeichen für einen großen Traum:

„Mein Wunsch ist, dass unsere Kinder lernen positiv mit sich mit anderen und mit der Welt umzugehen - dafür will ich ein Zeichen setzen!“

AGB

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert am 10. Okt 2018
Impressum
Irmgard Langer
Boxhagener Straße 19/20
BERLIN, 10245
Deutschland
USt-IdNr. DE201023855