lilalaunedesign

Liebevoll gestaltete Papeterie für jeden Anlass

Hanover, Lower Saxony | 39 Sales on Etsy

5 out of 5 stars
(468 reviews including ratings from DaWanda)
Vanessa Lekkos

Contact shop owner

Vanessa Lekkos

Announcement    Liebevoll illustriertes zum Verschenken, Verschicken und Einrahmen sowie individuell gestaltete Karten zur Hochzeit, Taufe und Geburt.

Gerne gestalte ich passend zu jeder Karte Save the Date Karten, Tisch-, Menü-, Antwort- und Dankeskarten sowie Kirchenhefte.

DIY: Alle Karten sind auf Wunsch auch als PDF Datei zum selber drucken erhältlich.

Farben, Schriften und Formate können individuell angepasst werden.

Monitorbedingt kann es je nach Ihren individuellen Einstellungen zu Farbabweichungen kommen.

kontakt(at)lilalaunedesign.de

Announcement

Liebevoll illustriertes zum Verschenken, Verschicken und Einrahmen sowie individuell gestaltete Karten zur Hochzeit, Taufe und Geburt.

Gerne gestalte ich passend zu jeder Karte Save the Date Karten, Tisch-, Menü-, Antwort- und Dankeskarten sowie Kirchenhefte.

DIY: Alle Karten sind auf Wunsch auch als PDF Datei zum selber drucken erhältlich.

Farben, Schriften und Formate können individuell angepasst werden.

Monitorbedingt kann es je nach Ihren individuellen Einstellungen zu Farbabweichungen kommen.

kontakt(at)lilalaunedesign.de

Reviews

Average item review
5 out of 5 stars
(468)

About lilalaunedesign

Sales 39
On Etsy since 2015

Around the web

Shop members

  • Vanessa Lekkos

    Owner, Designer

Shop policies

Last updated on April 24, 2016
Liebevoll illustriertes zum Verschenken, Verschicken und Einrahmen sowie individuell gestaltete Karten zur Hochzeit, Taufe und Geburt.

Monitorbedingt kann es je nach Ihren individuellen Einstellungen zu Farbabweichungen kommen.

kontakt [!at] lilalaunedesign.de

Grafik- und Illustrationsarbeiten © by Vanessa Lekkos. Alle Rechte vorbehalten.

---------------------------------------------------------------------------------------
Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen & Informationen zum Datenschutz

§ 1 Geltungsbereich
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der Vanessa Lekkos (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend "Kunde") mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer auf der Internet-Handelsplattform DaWanda (nachfolgend "DaWanda") dargestellten Waren und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
1.2 Für Verträge über die Lieferung digitaler Inhalte gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.
1.3 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
1.4 Digitale Inhalte im Sinne dieser AGB sind alle nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen Daten, die in digitaler Form hergestellt und vom Verkäufer unter Einräumung bestimmter in diesen AGB genauer geregelten Nutzungsrechte, bereitgestellt werden.

§ 2 Vertragsschluss
2.1 Die Angebote des Verkäufer im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar,
im Online-Shop Waren zu bestellen.
2.2 Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
2.3 Der Verkäufer ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 10 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer E-Mail. Nach fruchtlosem Ablauf der 10-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.
2.4 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.
2.5 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

§ 3 Widerrufsrecht
3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.
3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen
4.1 Die vom Verkäufer angegebenen Preise sind Gesamtpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.
4.2 Dem Kunden stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Angebot des Verkäufers bei etsy angegeben werden.

§ 5 Liefer- und Versandbedingungen
5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung bei DaWanda angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
5.2 Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.
5.3 Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.
5.4 Digitale Inhalte werden dem Kunden ausschließlich in elektronischer Form wie folgt überlassen:
- per E-Mail
5.5 Die Anfertigungsfrist beträgt derzeit ca. 10-14 Werktage nach Erhalt des vollständigen Rechnungsbetrages sowie der Druckfreigabe des Kunden zzgl. 2-3 Tage Versandzeit. Diese Angabe ist unverbindlich, soweit nichts anderes vereinbart ist.

§ 6 Einräumung von Nutzungsrechten für digitale Inhalte
6.1 Sofern sich aus der Inhaltsbeschreibung des Verkäufers bei DaWanda nichts anderes ergibt, räumt der Verkäufer dem Kunden an den überlassenen Inhalten das nicht ausschließliche, örtlich und zeitlich unbeschränkte Recht ein, die überlassenen Inhalte ausschließlich zu privaten Zwecken zu nutzen.
6.2 Eine Weitergabe der Inhalte an Dritte oder die Erstellung von Kopien für Dritte außerhalb des Rahmens dieser AGB ist nicht gestattet, soweit nicht der Verkäufer einer Übertragung der vertragsgegenständlichen Lizenz an den Dritten zugestimmt hat.
6.3 Die Rechtseinräumung wird gem. § 158 Abs. 1 BGB erst wirksam, wenn der Kunde die geschuldete Vergütung vollständig geleistet hat. Der Verkäufer kann eine Benutzung der vertragsgegenständlichen Inhalte auch schon vor diesem Zeitpunkt vorläufig erlauben. Ein Übergang der Rechte findet durch eine solche vorläufige Erlaubnis nicht statt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

§ 8 Mängelhaftung (Gewährleistung)
8.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.
8.2 Abweichend hiervon beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware an den Kunden. Die Verkürzung der Verjährungsfrist auf ein Jahr gilt jedoch nicht
- für Sachen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben,
- für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verkäufers beruhen,
- für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Verwenders beruhen, sowie
- für den Fall, dass der Verkäufer den Mangel arglistig verschwiegen hat.

8.3 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

§ 9 Eigenwerbung
Alle erstellten Arbeiten dürfen im Rahmen der Eigenwerbung verwendet und veröffentlicht werden, es sei denn, der Auftraggeber widerspricht diesem aus wichtigem Grund.

§ 10 Urheberschutz und Nutzungsrechte
Der erteilte Auftrag ist ein Urheberwerkvertrag (Auftragswerk).
Vertragsgegenstand ist die Schaffung des in Auftrag gegebenen Werks sowie die Einräumung von Nutzungsrechten (zeitlich, räumlich und inhaltlich) an diesem Werk. Es gelten die Vorschriften des Werkvertragsrechts und des Urheberrechtsgesetzes. Die Arbeiten (Entwürfe und Reinzeichnungen) sind durch das Urheberrechtsgesetz geschützt. Ohne Zustimmung dürfen die Arbeiten weder im Original noch bei der Reproduktion geändert werden. Jede Nachahmung, auch von Teilen ist unzulässig. Die Werke dürfen nur für die vereinbarte Nutzung und den vereinbarten Zweck im vereinbarten Umfang verwendet werden. Mangels ausdrücklicher Vereinbarung gilt als Vertragszweck nur der vom Auftraggeber bei Auftragserteilung erkennbar gemachte Zweck. Das Recht, die Arbeiten in dem vereinbarten Rahmen zu verwenden, erwirbt der Auftraggeber mit der Zahlung des Regelhonorars. Nachauflagen oder Mehrfachnutzungen sind honorarpflichtig und bedürfen der Einwilligung. Ebenso bedarf die Übertragung eingeräumter Nutzungsrechte an Dritte der Einwilligung. Der Gestalter hat das Recht auf Vervielfältigungen namentlich als Urheber genannt zu werden. Ein Verstoß gegen diese Nutzungsrechte berechtigt zu einer Vertragsstrafe in Höhe von 100% der vereinbarten Vergütung.

§ 11 Farbdarstellung
Die Daten-Vorschau ist nicht mit einem Druck gleichzusetzen! Aufgrund unterschiedlicher Konfigurationseinstellungen von Computern und Bildschirmen kann es zu Farbabweichungen kommen. Es ist nicht möglich, Farben, Papierqualität und Veredelungen der Endprodukte originalgetreu am Bildschirm wiederzugeben. lilalaunedesign haftet nicht für Abweichungen zwischen den am Bildschirm dargestellten Farb- und Papiereffekten und dem tatsächlich gelieferten Produkt. Die Darstellung ist nicht farbverbindlich, da der Farbmodus CMYK, in dem gedruckt wird, nicht am Monitor dargestellt werden kann. Die Ausgabe am Monitor erfolgt immer im RGB-Modus. Die Bilder-Vorschau dient ausschließlich der Simulation des späteren Druckergebnisses auch die Auflösung ist nicht originalgetreu. Die gedruckten Farben können so von der Monitordarstellung abweichen, dies ist kein Reklamationsgrund.

§ 12 Druck / Produktion / Produktqualität
Die Produkte werden im Sammeldruckverfahren produziert. Auf Grund dessen kann es zu einer produktionsbedingten Farbabweichung kommen, je nachdem welche Dateien (viel hell oder viel dunkel) auf einem Sammelbogen platziert werden. Eine genaue Farbabstimmung auf ein einzelnes Druckprodukt ist leider nicht möglich. Daher kann nicht garantiert werden, dass ein Auftrag den gleichen Farbton erhält wie der andere, selbst wenn die Aufträge auf identischen Daten beruhen. Ebenso kann es bei Nachdrucken von der gleichen Datei oder bei hohen Auflagen zu Farbänderungen kommen.
Produktionsbedingt kann bei der Platzierung nicht auf die Laufrichtung des Papiers geachtet werden. Ein hierdurch bedingtes leichtes Aufbrechen beim Falzen sowie Abweichungen in der Festigkeit bzw. Steifheit des Produktes sind hinzunehmen und können nicht beanstandet werden. Außerdem kann nicht garantiert werden, dass Motive und Rahmen, die auf dem digitalen Entwurf exakt mittig angeordnet sind, auch auf dem Endprodukt einen gleichmäßigen Abstand zum Rand haben, da dieses maschinell geschnitten und gerillt wird. Produktionstechnisch kann es zu Schneidetoleranzen kommen. Diese werden bei einem parallel zum Rand laufenden Rahmen anders sichtbar als ohne Rahmen.

§ 13 Druckfreigabe
Der Nutzer erhält für seine Bestellung einen digitalen Entwurf per E-Mail, welchen der Nutzer vor dem Druck zur Freigabe bringen muss. Eine Haftung für Fehler sowie Änderungen sind nach erfolgter Freigabe ausgeschlossen. Die Freigabe zum Druck kann nicht durch eine Vorkasse Zahlung erteilt werden, diese muss schriftlich per E-Mail erfolgen.

§ 14 Geistiges Eigentum
Sämtliche von lilalaunedesign dem Kunden zur Verfügung gestellten Leistungen einschließlich Ideen, Illustrationen, Fotografien, Entwürfe und Gestaltungen sind geistiges Eigentum von lilalaunedesign. Der Kunde erkennt an, dass die Nutzung der von ihm bestellten Produkte ausschließlich zu den vorgesehenen Zwecken im Rahmen einer privaten Verteilung gestattet ist. Jegliche andere Nutzung wie Kopie, Verkauf, Verbreitung und Bearbeitung, sind strengstens untersagt und können Fälle von Nachahmung darstellen, die straf- und zivilrechtlich verfolgt werden können. lilalaunedesign behält sich das Recht vor, die an den Kunden gelieferten Produkte mit dem Logo zu versehen.

§ 15 Anwendbares Recht
Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

--------------------------------
Informationen zum Datenschutz
--------------------------------

1) Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
1.1 Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Vertragsabwicklung zur Verfügung stellen. Die bei dieser Gelegenheit von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nutzen wir zur Vertragsabwicklung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.
1.2 Wir geben Ihre Daten im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.
1.3 Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, jedoch für andere Verwendungszwecke gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie in die weitere Verwendung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben.

2) Ihre Rechte und Kontaktaufnahme
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich unentgeltlich an uns wenden. Unsere Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum.

Accepted payment methods

Accepts Etsy Gift Cards and Etsy Credits
Returns and exchanges
I gladly accept returns, exchanges, and cancellations
Contact me within: 14 days of delivery
Ship items back within: 30 days of delivery
Request a cancellation within: 2 days of purchase
The following items can't be returned or exchanged
Because of the nature of these items, unless they arrive damaged or defective, I can't accept returns for:
  • Custom or personalized orders
  • Digital downloads
Questions about your order?
Please if you have any problems with your order.
Returns and exchange details
--------------------------------------
Widerrufsbelehrung
--------------------------------------

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:


Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Vanessa Lekkos, Raupertstrasse 39, 30539 Hannover, Tel.: keine, E-Mail: kontakt [!at] lilalaunedesign.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
Payment
Die im Webshop aufgeführten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer.
Shipping
Die Versand- und Verpackungskosten trägt der Käufer.

Der Versand erfolgt entweder durch die Deutsche Post oder mit ups.

Verpackungsverordnung:
Hinweis auf Beteiligung am Rücknahmesystem der Landbell AG
Hinsichtlich der von uns erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich unser Unternehmen zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem der Landbell AG, Mainz, angeschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Landbell AG.
Additional policies and FAQs
Inhaltlich verantwortlich:
Vanessa Lekkos
Raupertstrasse 39
30539 Hannover

E-Mail: kontakt [!at] lilalaunedesign.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE297763673

Vervielfältigungen, Veröffentlichungen oder Nachahmungen jeder Art sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung von Vanessa Lekkos gestattet. Die Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie die Vervielfältigung auf Datenträger dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung von Vanessa Lekkos erfolgen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur außergerichtlichen Beilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Union eine Online-Plattform (“OS-Plattform”) initiiert:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Druckfreigabe
Der Käufer erhält für seine Bestellung einen digitalen Entwurf per E-Mail, welchen der Käufer vor dem Druck zur Freigabe bringen muss. Eine Haftung für Fehler sowie Änderungen sind nach erfolgter Freigabe ausgeschlossen. Die Freigabe zum Druck kann nicht durch eine Vorkasse Zahlung erteilt werden, diese muss schriftlich per E-Mail erfolgen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Anfertigungszeit beträgt derzeit bis 10 Werktage nach Erhalt des vollständigen Rechnungsbetrages sowie der Druckfreigabe des Kunden zzgl. 2-5 Werktage Versand.
Beim Kauf einer PDF Datei erhalten Sie diese ca. 2 Tage nach Zahlungseingang.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eigenwerbung
Alle erstellten Arbeiten dürfen im Rahmen der Eigenwerbung verwendet und veröffentlicht werden, es sei denn, der Auftraggeber widerspricht diesem aus wichtigem Grund.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Urheberschutz und Nutzungsrechte
Der erteilte Auftrag ist ein Urheberwerkvertrag (Auftragswerk).
Vertragsgegenstand ist die Schaffung des in Auftrag gegebenen Werks sowie die Einräumung von Nutzungsrechten (zeitlich, räumlich und inhaltlich) an diesem Werk. Es gelten die Vorschriften des Werkvertragsrechts und des Urheberrechtsgesetzes. Die Arbeiten (Entwürfe und Reinzeichnungen) sind durch das Urheberrechtsgesetz geschützt. Ohne Zustimmung dürfen die Arbeiten weder im Original noch bei der Reproduktion geändert werden. Jede Nachahmung, auch von Teilen ist unzulässig. Die Werke dürfen nur für die vereinbarte Nutzung und den vereinbarten Zweck im vereinbarten Umfang verwendet werden. Mangels ausdrücklicher Vereinbarung gilt als Vertragszweck nur der vom Auftraggeber bei Auftragserteilung erkennbar gemachte Zweck. Das Recht, die Arbeiten in dem vereinbarten Rahmen zu verwenden, erwirbt der Auftraggeber mit der Zahlung des Regelhonorars. Nachauflagen oder Mehrfachnutzungen sind honorarpflichtig und bedürfen der Einwilligung. Ebenso bedarf die Übertragung eingeräumter Nutzungsrechte an Dritte der Einwilligung. Der Gestalter hat das Recht auf Vervielfältigungen namentlich als Urheber genannt zu werden. Ein Verstoß gegen diese Nutzungsrechte berechtigt zu einer Vertragsstrafe in Höhe von 100% der vereinbarten Vergütung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Farbdarstellung
Die Daten-Vorschau ist nicht mit einem Druck gleichzusetzen! Aufgrund unterschiedlicher Konfigurationseinstellungen von Computern und Bildschirmen kann es zu Farbabweichungen kommen. Es ist nicht möglich, Farben, Papierqualität und Veredelungen der Endprodukte originalgetreu am Bildschirm wiederzugeben. lilalaunedesign haftet nicht für Abweichungen zwischen den am Bildschirm dargestellten Farb- und Papiereffekten und dem tatsächlich gelieferten Produkt. Die Darstellung ist nicht farbverbindlich, da der Farbmodus CMYK, in dem gedruckt wird, nicht am Monitor dargestellt werden kann. Die Ausgabe am Monitor erfolgt immer im RGB-Modus. Die Bilder-Vorschau dient ausschließlich der Simulation des späteren Druckergebnisses auch die Auflösung ist nicht originalgetreu. Die gedruckten Farben können so von der Monitordarstellung abweichen, dies ist kein Reklamationsgrund.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Druck / Produktion / Produktqualität
Die Produkte werden im Sammeldruckverfahren produziert. Auf Grund dessen kann es zu einer produktionsbedingten Farbabweichung kommen, je nachdem welche Dateien (viel hell oder viel dunkel) auf einem Sammelbogen platziert werden. Eine genaue Farbabstimmung auf ein einzelnes Druckprodukt ist leider nicht möglich. Daher kann nicht garantiert werden, dass ein Auftrag den gleichen Farbton erhält wie der andere, selbst wenn die Aufträge auf identischen Daten beruhen. Ebenso kann es bei Nachdrucken von der gleichen Datei oder bei hohen Auflagen zu Farbänderungen kommen.
Produktionsbedingt kann bei der Platzierung nicht auf die Laufrichtung des Papiers geachtet werden. Ein hierdurch bedingtes leichtes Aufbrechen beim Falzen sowie Abweichungen in der Festigkeit bzw. Steifheit des Produktes sind hinzunehmen und können nicht beanstandet werden. Außerdem kann nicht garantiert werden, dass Motive und Rahmen, die auf dem digitalen Entwurf exakt mittig angeordnet sind, auch auf dem Endprodukt einen gleichmäßigen Abstand zum Rand haben, da dieses maschinell geschnitten und gerillt wird. Produktionstechnisch kann es zu Schneidetoleranzen kommen. Diese werden bei einem parallel zum Rand laufenden Rahmen anders sichtbar als ohne Rahmen.
 
For extrajudicial settlements of consumer disputes, the European Union has launched an online platform ("ODR platform"): https://ec.europa.eu/consumers/odr

More information

Last updated on Apr 24, 2016
Seller details