Custom Made Dip -Dyed Watermelon Sneaker

Custom Made Dip -Dyed Watermelon Sneaker

Message Seller

$69.68

Please select an option
Almost gone. There's only 1 left.

Item details

Handmade

Materials

Baumwoll Kunstfaser Mix, Schnürsenkel aus Polyester, hautfreundliche Acrylfarbe, wasserbasiertes Färbemittel, Permanentmarker

Trendy Summer Dip- Dye Watermelon Sneaker!

These custom made sneakers will sweeten your summer outfit!
Dip - Dye shoes are perfekt for school, uni and summer days and will strike everyones attention.
Every shoe is unique , because they are hand dyed and painted.
Get your watermelon shoes and make your life a bit more colorful every day!

*Disclaimer: The Dip- Dye effect and the placement of the melon seeds can vary a bit from the pictures above, because the decor is handmade. Due to the dyeing process the shoes can turn out a little bit smaller. If you've got questions about sizing don't hesitate to ask me!

Shipping & returns

Ready to ship in 3–5 business days
From Germany
Returns and exchanges accepted
Exceptions may apply. See return policy
Gift wrapping available

Reviews

5 out of 5 stars (3)

Returns & exchanges

I gladly accept returns and exchanges

Contact me within: 14 days of delivery
Ship items back within: 30 days of delivery

I don't accept cancellations

But please contact me if you have any problems with your order.

The following items can't be returned or exchanged

Because of the nature of these items, unless they arrive damaged or defective, I can't accept returns for:
  • Custom or personalized orders
  • Digital downloads
  • Items on sale

Conditions of return

Buyers are responsible for return shipping costs. If the item is not returned in its original condition, the buyer is responsible for any loss in value.

Payment options

Secure options
Accepts Etsy Gift Cards and Etsy Credits
Etsy keeps your payment information secure. Etsy shops never receive your credit card information.
Buyers are responsible for any customs and import taxes that may apply. I'm not responsible for delays due to customs.
For extrajudicial settlements of consumer disputes, the European Union has launched an online platform ("ODR platform"): https://ec.europa.eu/consumers/odr

Terms & Conditions and Right of Withdrawal

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 :: Anbieter, Einbeziehung der AGB

::1 Anbieter und Vertragspartner für die dargestellten Waren ist Mareen Heinz, Schulstraße 30, 08309 Eibenstock, Telefon 01622701878, E-Mail info@ms-hey.de (im folgenden kurz „Anbieter“).

::2 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil jeder vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Besteller. Entgegenstehenden AGB des Bestellers wird widersprochen.
§ 2 :: Warenangebot und Vertragsschluss

::1 Der Anbieter bietet die in seinem Etsy-Shop dargestellten Artikel anderen Nutzern zum Kauf an. Die farbliche Darstellung der Artikel auf der Internetseite kann je nach verwendetem Internetbrowser und Monitoreinstellungen des Bestellers geringfügig variieren; diese Abweichungen sind technisch nie ganz vermeidbar.

::2 Warenauswahl, Vertragsschluss und Vertragsabwicklung erfolgen in deutscher Sprache.
::3 Der Besteller wählt die gewünschte Ware aus, indem er sie in den „Warenkorb“ legt oder auf den Button „Direkt zur Kasse gehen“ klickt. Der Bestellwunsch kann abschließend über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ an den Anbieter übermittelt werden. Der Besteller hat bis zur Absendung seines Bestellwunsches jederzeit die Möglichkeit, die im Rahmen der Bestellung angegebenen Daten einzusehen und zu ändern oder die Bestellung ganz abzubrechen.

::5 Für die im Shop des Anbieters dargestellten Waren gibt der Anbieter ein verbindliches Kaufangebot ab. Mit der Absendung des Bestellwunsches über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ nimmt der Besteller das Kaufangebot an. Der Anbieter bestätigt den Vertragsschluss per E-Mail (Vertragsbestätigung).

::6 Bei Lieferhindernissen oder anderen Umständen, die der Vertragserfüllung entgegenstehen würden, informiert der Anbieter den Besteller per E-Mail.

§ 3 :: Preise und Bezahlung

::1 Alle Produktpreise verstehen sich als Endpreise zzgl. Versandkosten. Umsatzsteuer wird nicht erhoben.

::2 Die Versandkosten sind bei der jeweiligen Produktbeschreibung im Abschnitt „Bezahlung & Versand“ aufgeführt.

::3 Der Anbieter liefert nach Wahl des Bestellers, gegen Vorkasse per Banküberweisung, gegen Vorkasse mittels PayPal-Zahlung, Kreditkarte und gegen Barzahlung bei Abholung. Mit der Vertragsbestätigung erhält der Besteller per E-Mail einen Internet-Link, der weitere Informationen zur Kaufabwicklung enthält.

§ 4 :: Versand, Lieferfristen

::1 Der Anbieter liefert die Ware binnen 1-5 Werktagen ab Zahlung.

::2 Für Produkte, die in der Produktbeschreibung als „individualisierbar” gekennzeichnet sind, erhöht sich die Lieferzeit um eine Woche, wenn der Besteller eine solche Individualisierung beauftragt.

::3 Mehrere gleichzeitig bestellte Produkte werden in einer gemeinsamen Sendung geliefert; es gilt für die gemeinsame Sendung die Lieferzeit des Produktes mit der längsten Lieferzeit. Wünscht der Besteller die Lieferung eines bestimmten Produkts mit kürzerer Lieferzeit vorab, muss er dieses Produkt separat bestellen.

::4 Wenn die Lieferung an den Besteller fehlschlägt, weil der Besteller die Lieferadresse falsch oder unvollständig angegeben hat, erfolgt ein erneuter Zustellversuch nur, wenn der Besteller die unmittelbaren Kosten des erneuten Versands übernimmt. Diese Kosten entsprechen den bei Vertragsschluss vereinbarten Versandkosten.

::5 Hat der Besteller als Zahlungsmethode Barzahlung gewählt, wird die Ware nicht versandt. Statt dessen kann der Besteller die Ware am Geschäftssitz des Anbieters nach Ablauf von 2 Werktagen nach Vertragsschluss abholen; für individualisierte Produkte (siehe Absatz 2) verlängert sich die Zeit bis zur Bereitstellung um eine Woche.

§ 5 :: Verbraucher-Widerrufsrecht

Einem Besteller, der als Verbraucher kauft, steht ein Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bedingungen zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

§ 6 :: Gewährleistung

::1. Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung.

::2. Für Mängel an den vertragsgegenständlichen Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
::3. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung durch Gebrauch. Werden Wartungs- oder Pflegeanweisungen vom Anbieter nicht befolgt, Änderungen an den Produkten vorgenommen, oder Pflegemittel verwendet, die nicht dem hohen Qualitätsstandard der vom Anbieter genügen, so entfällt die Gewährleistung bezogen auf Mängel, welche durch den Verstoß gegen die vorgenannten Bestimmung entstehen oder entstanden sind.

::4. Der Anbieter trägt Gewähr dafür, dass der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelfrei ist. Zeigt sich innerhalb von sechs Monaten seit Übergabe des Kaufgegenstands ein Sachmangel, so wird vermutet, dass dieser bereits bei Übergabe mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art des Kaufgegenstands oder des Mangels unvereinbar. Zeigt sich der Sachmangel erst nach Ablauf von sechs Monaten, muss der Käufer beweisen, dass der Sachmangel bereits bei Übergabe des Kaufgegenstands vorlag.
::5. Ist der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelhaft, hat der Käufer die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Der Anbieter ist berechtigt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer bleibt.
::6. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Käufer grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrags (Rücktritt)verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Käufer kein Rücktrittsrecht zu.
::7. Liefert der Anbieter zum Zwecke der Nacherfüllung einen mangelfreien Kaufgegenstand, kann der Anbieter vom Käufer Rückgewähr des mangelhaften Kaufgegenstands verlangen.

::8. Ansprüche des Käufers wegen Mängeln verjähren in zwei Jahren, beim Verkauf gebrauchter Sachen in einem Jahr.

::9. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen den Anbieter
::10. Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen

§ 7 :: Datenschutzhinweise

::1 Nach Vertragsschluss übermittelt DaWanda dem Anbieter den Nutzernamen, den Namen und die Rechnungsanschrift, wie sie im Nutzerkonto des Bestellers hinterlegt sind. Soweit der Besteller im Rahmen seiner Bestellung weitere Daten angegeben hat (z.B. eine abweichende Lieferadresse oder eine Telefonnummer), werden auch diese übermittelt.

::2 Der Anbieter verarbeitet die in Absatz 1 genannten Daten elektronisch zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung, insbesondere für den Versand, die Rechnungsstellung und die Verbuchung von Zahlungen. Zum Zwecke des Versands kann der Anbieter Namen und Anschrift des Bestellers auch an das beauftragte Versandunternehmen übermitteln.

::3 Der Anbieter hält die Daten gespeichert, bis alle gegenseitigen Ansprüche aus der Bestellung vollständig erledigt und die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten für den Anbieter abgelaufen sind.

::4 Der Besteller kann vom Anbieter jederzeit Auskunft verlangen über die Daten, die er über den Besteller gespeichert hat. Ferner kann der Besteller jederzeit die Berichtigung fehlerhafter Daten verlangen.

::5 Verantwortliche Stelle für den Datenschutz ist der in § 1 Absatz 1 genannte Anbieter.

::6 Soweit der Besteller für die Zahlung den Dienst von PayPal nutzt, gelten für den Zahlungsvorgang die PayPal-Datenschutzbestimmungen. PayPal wird dabei als Erfüllungsgehilfe des Bestellers tätig, nicht des Anbieters.

§ 8 :: Schlussbestimmungen

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen als unwirksam oder undurchführbar erweisen, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Widerrufsbelehrung:
Wird der Kaufvertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen, so ist der Kunde, sofern er Verbraucher im Sinne des §13 BGB ist, berechtigt, seine auf den Vertragsabschluß gerichtete Willenserklärung zu widerrufen und damit vom Kaufvertrag zurückzutreten. Dieser Widerruf muss innerhalb von zwei Wochen ab Erhalt der Ware schriftlich oder per E-Mail erfolgen.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggfs. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Eine Pflicht zum Ersatz von Nutzungen der Sache bzw. des Wertes der Nutzungen besteht nicht. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, muss er ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden; nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucher abgeholt. Der Verkäufer hat entsprechend §357 BGB die Kosten der Rücksendung nur dann zu tragen, wenn der Warenwert der zurückgesendeten Ware über 40,00 Euro liegt und die Ware bereits in vollem Umfang bezahlt wurde. Andernfalls trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung.

Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Der Widerruf ist zu richten an:

ms.Hey! textildesign
Mareen Heinz
Schulstraße 30
08309 Eibenstock
E-Mail: info@ms-hey.de

Similar items on Etsy