Whoa! You can't favorite your own shop.

Whoa! You can't buy your own item.

Whoa! You can't favorite your own item.

Whoa! You can't add your own item to a list.

Add this item to a treasury!

Close
You don't have any treasuries yet. Enter a title below to create one.
Close

This item has been added.

View your treasury.

Like this item?

Add it to your favorites to revisit it later.
Request a custom order and have something made just for you.

Details

"Liquid Sunshine Bottle"- hot water bottle

The teardrops of the sun. Rain is liquid sunshine - here come the perfect matching bottle for it. A hot water bottle with a white terry cloth fabric, a polyester inner lining and a rubber bottle. Exactly the right thing to vanish mean belly aches and cold feet after a long walk in the snow.
A must-have for the cold season!
The tearful sun is embroidered by hand with a lot of patience and love and she´s accompanied by a little red felt bird on the zipper - so she doesn´t feel lonesome.

Every piece of Miss Sophie´s collection is unique and handmade with love and passion.
Reviews
0 out of 5 stars.
(2)
Reviewed by Anonymous

Reviewed by Anonymous
5 out of 5 stars.
Nov 28, 2012
Brilliant!! Scarf and beanie are amazing, as are the matching gloves. Great communication and very high quality...and I loved the sweets that came in the box!!!!! I can't recommended them highly enough! Thanks for such a positive experience!
Scarf, hand-knitted hand-embroidered, Merino - "Woolen Star"

Shipping

Shipping from Germany
Ready to ship in
1 - 2 business days
Angaben zu Bezahlung und Versand

Alle Artikel sind bar, per paypal oder Überweisung zahlbar innerhalb von 7 Werktagen nach Kauf.
Die Artikel sind angegeben mit versandfertig innerhalb von 10 Tagen und länger,da sie direkt nach Bestellung angefertigt werden, dies kann allerdings auch bei entsprechender Vorrätigkeit schneller erfolgen. Einzelheiten siehe AGB.

Versicherter Versand per Paket im Inland: 5,90 EUR per Sendung.

Kosten für Versand in die EU-Länder 16,00 EUR, ausserhalb EU auf Anfrage auf Nachfrage.

Payments

Secure options
  • Pay with Visa
  • Pay with Master Card
  • Pay with American Express
  • Pay with Discover
  • Pay with PayPal
  • Accepts Etsy Gift Cards and Etsy Credits
Etsy keeps your payment information secure. Etsy shops never receive your credit card information.
Angaben zu Bezahlung und Versand

Alle Artikel sind bar, per paypal oder Überweisung zahlbar innerhalb von 7 Werktagen nach Kauf.
Die Artikel sind angegeben mit versandfertig innerhalb von 10 Tagen und länger,da sie direkt nach Bestellung angefertigt werden, dies kann allerdings auch bei entsprechender Vorrätigkeit schneller erfolgen. Einzelheiten siehe AGB.

Versicherter Versand per Paket im Inland: 5,90 EUR per Sendung.

Kosten für Versand in die EU-Länder 16,00 EUR, ausserhalb EU auf Anfrage auf Nachfrage.

Returns & exchanges

3.3.

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend §312d Abs.4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen – zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

Das heißt in diesem Falle:
Die Ware darf NICHT BESCHÄDIGT, NICHT GETRAGEN und IN KEINER WEISE VERÄNDERT sein.

3.4.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggfs. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Eine Pflicht zum Ersatz von Nutzungen der Sache bzw. des Wertes der Nutzungen besteht nicht. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, muss er ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden; nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucher abgeholt. Der Verkäufer hat entsprechend §357 BGB die Kosten der Rücksendung nur dann zu tragen, wenn der Warenwert der zurückgesendeten Ware über 40,00 Euro liegt und die Ware bereits in vollem Umfang bezahlt wurde. Andernfalls trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1.

Alle genannten Preise verstehen sich als Endpreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Im Einzelfall können bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (z.B. im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Kunden zu zahlen sein.

4.2.

Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich einer Verpackungs- und Versandkostenpauschale, deren genauer Betrag bei der Produktdarstellung auf der daWanda-Website gesondert ausgezeichnet ist.

4.3.

Der Kaufpreis zzgl. etwaig anfallender Liefer- und Versandkosten ist spätestens 7 (sieben) Tage nach Erhalt der ersten Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen. Sollte eine Zahlung innerhalb der Frist nicht erfolgen, kommt der Kunde ohne weitere Erklärung in (Zahlungs-) Verzug.

4.4.

Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden.

4.5.

Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

5. Liefer- und Versandbedingungen sowie Gefahrübergang

5.1.

Die Lieferung der vom Kunden gekauften Artikel erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und gegen Vorauskasse.

5.2.

Die Lieferfrist beträgt bei bereits gefertigten Produkten 7 Werktage (ausgenommen Samstag, Sonntag und Feiertage) nach Zahlungseingang. Bei Produkten mit Größenwunschangabe oder bei Änderungswünschen beträgt die Lieferfrist inkl. Fertigungsdauer 14 - 21 Werktage (ausgenommen Samstag, Sonntag und Feiertage) nach Zahlungseingang.

Beim gleichzeitigem Erwerb mehrerer Artikel mit unterschiedlichen Lieferfristen innerhalb eines Kaufes gilt die jeweils längste, da der Versand aller Artikel innerhalb eines Kaufes zusammen in einer Sendung erfolgt.

Wir bemühen uns jedoch, Lieferungen baldmöglichst nach erfolgter (Zahlungs-) Gutschrift zu versenden.

5.3.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden in der Kaufabwicklung bestätigten Adresse .

5.4.

Beim Erwerb mehrerer Artikel über unterschiedliche Artikelangebote, fallen die jeweils angeführten Liefer- und Versandkosten stets separat an.

5.5.

Der Kunde versichert, dass die in der Kaufabwicklung bestätigte Lieferadresse richtig und vollständig ist. Sollten aufgrund unvollständiger oder falscher Adressdaten zusätzliche Kosten bei der Versendung entstehen, wie etwa erneut anfallende Versandkosten, hat der Kunde diese zu ersetzen.

5.6.

Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Kunden zumutbar sind.

5.7.

Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache mit der Übergabe an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache stets mit der Übergabe der Ware auf den Verbraucher über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde in den Verzug der Annahme gerät.

6. Eigentumsvorbehalt

6.1.

Bei Verbrauchern behält sich Miss Sophie-Cornelia Kohler das Eigentum an verkauften Sachen bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises, bei Unternehmern bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor (Vorbehaltsware).

6.2.

Der Kunde ist verpflichtet, die Vorbehaltsware pfleglich zu behandeln.

6.3.

Der Kunde ist während des Eigentumsvorbehalts verpflichtet, atelier couture Bettina Heinemann einen Zugriff Dritter auf die Ware sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen und alle Auskünfte und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die zur Wahrung der Rechte des Eigentümers erforderlich sind.

6.4.

Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden – insbesondere bei Zahlungsverzug oder im Fall der Verletzung einer Pflicht nach Ziffer 6.2. und 6.3. – ist atelier couture Bettina Heinemann berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware herauszuverlangen.

7. Mitteilung von Transportschäden

7.1.

Warenlieferungen sind vom Kunden zu überprüfen. Im Fall äußerlich erkennbarer Transportschäden verpflichtet sich der Kunde, diese auf den jeweiligen Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen. Die Verpackung ist aufzubewahren.

7.2.

Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies innerhalb von 5 (fünf) Tagen nach Ablieferung gegenüber atelier couture Bettina Heinemann oder aber zumindest binnen 7 (sieben) Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen, um so zu gewähren, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden.

7.3.

Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden – vor allem die gesetzlichen Gewährleistungs-bestimmungen – bleiben von den vorstehenden Regelungen unter Ziffer 7.1. bis 7.2. unberührt.

8. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Gewährleistung für Sach- und Rechtsmängel richtet sich nach den im Folgenden aufgeführten Bestimmungen. Etwaige Anfragen und/oder Beanstandungen sind an atelier couture Bettina Heinemann über obig angeführte Kontaktdaten zu richten.

8.1.

Keine Gewährleistung besteht im Fall von Schäden, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels entstanden sind. Gleiches gilt für einen sog. gewollten Verschleiß.

8.2.

Den gesetzlichen Regelungen entsprechend hat der Kunde im Fall von Mängeln an der gelieferten Sache grundsätzlich zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung. Der Verbraucher hat insoweit die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll; atelier couture Bettina Heinemann ist allerdings dazu befugt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Gegenüber Unternehmern leistet atelier couture Bettina Heinemann für Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

8.3.

Ohne die ausdrückliche Zustimmung seitens atelier couture Bettina Heinemann ist der Kunde nicht berechtigt, einen vorliegenden Mangel unmittelbar selbst zu beseitigen oder durch Dritte beseitigen zu lassen (Selbstvornahme); insoweit angefallene Aufwendungen werden nicht erstattet.

8.4.

Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl entsprechend den gesetzlichen Vorschriften die Vergütung herabsetzen (Minderung), den Vertrag rückgängig machen (Rücktritt), Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Wählt der Kunde Schadensersatz oder macht er vergebliche Aufwendungen geltend, gelten die Haftungsbeschränkungen nach Ziffer 9 dieser AGB.

8.5.

Bei neuen Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln zwei Jahre, für die Rechte eines Unternehmers ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Mängelansprüche des Kunden ein Jahr ab Ablieferung, es sei denn, die Mängelansprüche sind nach Maßgabe der vorliegenden Vertragsbestimmungen ausgeschlossen (siehe Ziffer 8.6). Mit diesen Fristen verbundene Verjährungserleichterungen gelten nicht, soweit Miss Sophie-Cornelia Kohler nach Ziffer 9 dieser AGB haftet oder es um das dingliche Recht eines Dritten geht, aufgrund dessen die Herausgabe des Liefergegenstandes verlangt werden kann.

8.6.

Gebrauchte Sachen können alterstypische Abnutzungs- und Verschleißerscheinungen aufweisen, die grundsätzlich keinen Mangel begründen. Darüber hinaus sind gegenüber Unternehmern beim Verkauf gebrauchter Sachen die Ansprüche und Rechte wegen Mängeln ausgeschlossen; dies gilt auch für Mängel, die nach Vertragsschluss und vor Gefahrübergang entstanden sind. Dieser Gewährleistungsausschluss gilt nicht, soweit Miss Sophie-Cornelia Kohler nach Ziffer 9 dieser AGB haftet oder es um das dingliche Recht eines Dritten geht, aufgrund dessen die Herausgabe des Liefergegenstandes verlangt werden kann.

8.7.

Offensichtliche Mängel sind von Unternehmern binnen ein Monat ab Empfang der Ware schriftlich unter den obig aufgeführten Kontaktdaten anzeigen; ansonsten ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Es genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige.

8.8.
Miss Sophie- Cornelia Kohler gibt grundsätzlich keine eigenen Garantien; Garantieerklärungen Dritter, wie etwa Herstellergarantien, bleiben hiervon unberührt.

9. Haftung

9.1.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet Miss Sophie- Cornelia Kohler uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen. Darüber hinaus haftet Miss Sophie- Cornelia Kohler uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden.

9.2.

Für Schäden, die durch einfache oder leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet Miss Sophie -Cornelia Kohler, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Dabei beschränkt sich die Haftung von atelier couture Bettina Heinemann auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

9.3.

Im Falle einfach oder leicht fahrlässiger Verletzungen von unwesentlichen Vertragspflichten haftetMiss Sophie- Cornelia Kohler gegenüber Verbrauchern, dies jedoch begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

9.4.

Eine weitergehende Haftung ist – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs – ausgeschlossen.

10. Schlussbestimmungen

10.1.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden jedoch keine Anwendung. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

10.2.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Miss Sophie- Cornelia Kohler. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

10.3.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

3.3.

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend §312d Abs.4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen – zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

Das heißt in diesem Falle:
Die Ware darf NICHT BESCHÄDIGT, NICHT GETRAGEN und IN KEINER WEISE VERÄNDERT sein.

3.4.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggfs. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Eine Pflicht zum Ersatz von Nutzungen der Sache bzw. des Wertes der Nutzungen besteht nicht. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, muss er ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden; nicht paketversandfähige Sachen werden beim Verbraucher abgeholt. Der Verkäufer hat entsprechend §357 BGB die Kosten der Rücksendung nur dann zu tragen, wenn der Warenwert der zurückgesendeten Ware über 40,00 Euro liegt und die Ware bereits in vollem Umfang bezahlt wurde. Andernfalls trägt der Käufer die Kosten der Rücksendung.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1.

Alle genannten Preise verstehen sich als Endpreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Im Einzelfall können bei grenzüberschreitenden Lieferungen weitere Steuern (z.B. im Fall eines innergemeinschaftlichen Erwerbs) und/oder Abgaben (z.B. Zölle) vom Kunden zu zahlen sein.

4.2.

Der Kaufpreis versteht sich zuzüglich einer Verpackungs- und Versandkostenpauschale, deren genauer Betrag bei der Produktdarstellung auf der daWanda-Website gesondert ausgezeichnet ist.

4.3.

Der Kaufpreis zzgl. etwaig anfallender Liefer- und Versandkosten ist spätestens 7 (sieben) Tage nach Erhalt der ersten Zahlungsaufforderung ohne Abzug zu zahlen. Sollte eine Zahlung innerhalb der Frist nicht erfolgen, kommt der Kunde ohne weitere Erklärung in (Zahlungs-) Verzug.

4.4.

Der Kunde hat ein Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden.

4.5.

Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

5. Liefer- und Versandbedingungen sowie Gefahrübergang

5.1.

Die Lieferung der vom Kunden gekauften Artikel erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und gegen Vorauskasse.

5.2.

Die Lieferfrist beträgt bei bereits gefertigten Produkten 7 Werktage (ausgenommen Samstag, Sonntag und Feiertage) nach Zahlungseingang. Bei Produkten mit Größenwunschangabe oder bei Änderungswünschen beträgt die Lieferfrist inkl. Fertigungsdauer 14 - 21 Werktage (ausgenommen Samstag, Sonntag und Feiertage) nach Zahlungseingang.

Beim gleichzeitigem Erwerb mehrerer Artikel mit unterschiedlichen Lieferfristen innerhalb eines Kaufes gilt die jeweils längste, da der Versand aller Artikel innerhalb eines Kaufes zusammen in einer Sendung erfolgt.

Wir bemühen uns jedoch, Lieferungen baldmöglichst nach erfolgter (Zahlungs-) Gutschrift zu versenden.

5.3.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden in der Kaufabwicklung bestätigten Adresse .

5.4.

Beim Erwerb mehrerer Artikel über unterschiedliche Artikelangebote, fallen die jeweils angeführten Liefer- und Versandkosten stets separat an.

5.5.

Der Kunde versichert, dass die in der Kaufabwicklung bestätigte Lieferadresse richtig und vollständig ist. Sollten aufgrund unvollständiger oder falscher Adressdaten zusätzliche Kosten bei der Versendung entstehen, wie etwa erneut anfallende Versandkosten, hat der Kunde diese zu ersetzen.

5.6.

Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Kunden zumutbar sind.

5.7.

Bei Unternehmern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache mit der Übergabe an diese selbst oder eine empfangsberechtigte Person, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an eine geeignete Transportperson über. Bei Verbrauchern geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache stets mit der Übergabe der Ware auf den Verbraucher über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunde in den Verzug der Annahme gerät.

6. Eigentumsvorbehalt

6.1.

Bei Verbrauchern behält sich Miss Sophie-Cornelia Kohler das Eigentum an verkauften Sachen bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises, bei Unternehmern bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus der laufenden Geschäftsbeziehung vor (Vorbehaltsware).

6.2.

Der Kunde ist verpflichtet, die Vorbehaltsware pfleglich zu behandeln.

6.3.

Der Kunde ist während des Eigentumsvorbehalts verpflichtet, atelier couture Bettina Heinemann einen Zugriff Dritter auf die Ware sowie etwaige Beschädigungen oder die Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen und alle Auskünfte und Unterlagen zur Verfügung zu stellen, die zur Wahrung der Rechte des Eigentümers erforderlich sind.

6.4.

Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden – insbesondere bei Zahlungsverzug oder im Fall der Verletzung einer Pflicht nach Ziffer 6.2. und 6.3. – ist atelier couture Bettina Heinemann berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware herauszuverlangen.

7. Mitteilung von Transportschäden

7.1.

Warenlieferungen sind vom Kunden zu überprüfen. Im Fall äußerlich erkennbarer Transportschäden verpflichtet sich der Kunde, diese auf den jeweiligen Versandpapieren zu vermerken und vom Zusteller quittieren zu lassen. Die Verpackung ist aufzubewahren.

7.2.

Ist der (teilweise) Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies innerhalb von 5 (fünf) Tagen nach Ablieferung gegenüber atelier couture Bettina Heinemann oder aber zumindest binnen 7 (sieben) Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen, um so zu gewähren, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden.

7.3.

Etwaige Rechte und Ansprüche des Kunden – vor allem die gesetzlichen Gewährleistungs-bestimmungen – bleiben von den vorstehenden Regelungen unter Ziffer 7.1. bis 7.2. unberührt.

8. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Die Gewährleistung für Sach- und Rechtsmängel richtet sich nach den im Folgenden aufgeführten Bestimmungen. Etwaige Anfragen und/oder Beanstandungen sind an atelier couture Bettina Heinemann über obig angeführte Kontaktdaten zu richten.

8.1.

Keine Gewährleistung besteht im Fall von Schäden, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels entstanden sind. Gleiches gilt für einen sog. gewollten Verschleiß.

8.2.

Den gesetzlichen Regelungen entsprechend hat der Kunde im Fall von Mängeln an der gelieferten Sache grundsätzlich zunächst nur einen Anspruch auf Nacherfüllung. Der Verbraucher hat insoweit die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll; atelier couture Bettina Heinemann ist allerdings dazu befugt, die Art der gewählten Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt. Gegenüber Unternehmern leistet atelier couture Bettina Heinemann für Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

8.3.

Ohne die ausdrückliche Zustimmung seitens atelier couture Bettina Heinemann ist der Kunde nicht berechtigt, einen vorliegenden Mangel unmittelbar selbst zu beseitigen oder durch Dritte beseitigen zu lassen (Selbstvornahme); insoweit angefallene Aufwendungen werden nicht erstattet.

8.4.

Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl entsprechend den gesetzlichen Vorschriften die Vergütung herabsetzen (Minderung), den Vertrag rückgängig machen (Rücktritt), Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Wählt der Kunde Schadensersatz oder macht er vergebliche Aufwendungen geltend, gelten die Haftungsbeschränkungen nach Ziffer 9 dieser AGB.

8.5.

Bei neuen Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Rechte eines Verbrauchers bei Mängeln zwei Jahre, für die Rechte eines Unternehmers ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Verjährungsfrist für die Mängelansprüche des Kunden ein Jahr ab Ablieferung, es sei denn, die Mängelansprüche sind nach Maßgabe der vorliegenden Vertragsbestimmungen ausgeschlossen (siehe Ziffer 8.6). Mit diesen Fristen verbundene Verjährungserleichterungen gelten nicht, soweit Miss Sophie-Cornelia Kohler nach Ziffer 9 dieser AGB haftet oder es um das dingliche Recht eines Dritten geht, aufgrund dessen die Herausgabe des Liefergegenstandes verlangt werden kann.

8.6.

Gebrauchte Sachen können alterstypische Abnutzungs- und Verschleißerscheinungen aufweisen, die grundsätzlich keinen Mangel begründen. Darüber hinaus sind gegenüber Unternehmern beim Verkauf gebrauchter Sachen die Ansprüche und Rechte wegen Mängeln ausgeschlossen; dies gilt auch für Mängel, die nach Vertragsschluss und vor Gefahrübergang entstanden sind. Dieser Gewährleistungsausschluss gilt nicht, soweit Miss Sophie-Cornelia Kohler nach Ziffer 9 dieser AGB haftet oder es um das dingliche Recht eines Dritten geht, aufgrund dessen die Herausgabe des Liefergegenstandes verlangt werden kann.

8.7.

Offensichtliche Mängel sind von Unternehmern binnen ein Monat ab Empfang der Ware schriftlich unter den obig aufgeführten Kontaktdaten anzeigen; ansonsten ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Es genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige.

8.8.
Miss Sophie- Cornelia Kohler gibt grundsätzlich keine eigenen Garantien; Garantieerklärungen Dritter, wie etwa Herstellergarantien, bleiben hiervon unberührt.

9. Haftung

9.1.

Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet Miss Sophie- Cornelia Kohler uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen. Darüber hinaus haftet Miss Sophie- Cornelia Kohler uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden.

9.2.

Für Schäden, die durch einfache oder leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet Miss Sophie -Cornelia Kohler, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten). Dabei beschränkt sich die Haftung von atelier couture Bettina Heinemann auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

9.3.

Im Falle einfach oder leicht fahrlässiger Verletzungen von unwesentlichen Vertragspflichten haftetMiss Sophie- Cornelia Kohler gegenüber Verbrauchern, dies jedoch begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

9.4.

Eine weitergehende Haftung ist – ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs – ausgeschlossen.

10. Schlussbestimmungen

10.1.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden jedoch keine Anwendung. Bei Verbrauchern, die den Vertrag nicht zu beruflichen oder gewerblichen Zwecken abschließen, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

10.2.

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Miss Sophie- Cornelia Kohler. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

10.3.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

Hot water bottle - "Liquid sunshine"

$72.00

Only 1 available

Etsy Purchase Guarantee

Get what you ordered or your money back.
Learn more


Overview

  • Handmade item
  • Materials: rubber warm water bottle, terry cloth fabric white, read thread
  • Ships worldwide from Germany
  • Feedback: 2 reviews
  • Favorited by: 12 people
  • View shop policies

You may also like

Umbrella "Liquid Sunshine"
Umbrella "Liquid Sunshine"
$120.82
MissSophiesPlanet
Hot water bottle
Hot water bottle
$26.00
greilstreasures
Mum Hot Water Bottle
Mum Hot Water Bottle
$29.28
JoJoAccessories
NEW * wonderful hot water bottle
NEW * wonderful hot water bottle
$31.61
MoiMemeHamburg
NEW * wonderful hot water bottle
NEW * wonderful hot water bottle
$30.39
MoiMemeHamburg
hot water bottle cover
hot water bottle cover
$7.99
Busybeetreasureshop
NEW * wonderful hot water bottle
NEW * wonderful hot water bottle
$31.61
MoiMemeHamburg
NEW * wonderful hot water bottle
NEW * wonderful hot water bottle
$31.61
MoiMemeHamburg
hot water bottle SWEET FLOWERS
hot water bottle SWEET FLOWERS
$24.16
Mondcatzemaos
NEW * wonderful hot water bottle
NEW * wonderful hot water bottle
$29.17
MoiMemeHamburg
NEW * wonderful hot water bottle
NEW * wonderful hot water bottle
$30.39
MoiMemeHamburg
NEW * wonderful hot water bottle
NEW * wonderful hot water bottle
$31.61
MoiMemeHamburg
NEW * wonderful hot water bottle
NEW * wonderful hot water bottle
$30.39
MoiMemeHamburg
Hot Water Bottle Cover PDF Pattern
Hot Water Bottle Cover PDF Pattern
$12.30
amykallissa