Sabine Hoffmann's Profile

About

binnegestaltung.de Ob Textilgestaltung - wie nähen, sticken,filzen - oder Fotografie, Malerei, Grafikdesign... mir gefällt so vieles und ich mag mich ungern auf eine kreative Richtung festlegen :)

Ich bin am 23. Juni 1988 geboren und habe 2007 Abitur gemacht. Seitdem studiere ich Kunstgeschichte und Germanistik, aber in diesem Berufsfeld arbeiten möchte ich eigentlich nicht. Das und der Tod meines Vaters 2010 sind Gründe, weshalb es nun mit meinem Studium eher schleppend vorangeht.

Schon lange bin ich begeistert vom Malen, vom Fotografieren und vom Basteln der verschiedensten Dinge. bei binne.deviantart.com kann man ganz gut meine älteren Werke betrachten, die neueren gibts auf meiner oben genannten Internetseite.
Gerne möchte ich mit meinen Werken etwas Gutes schaffen, also dazu beitragen, dass…

Read more

  • Female
  • Born on June 23
  • Joined April 17, 2012

Favorite materials

SecondHandMaterialien wie Seide und Wollpullis, selbst gesammelte Federn

About

binnegestaltung.de Ob Textilgestaltung - wie nähen, sticken,filzen - oder Fotografie, Malerei, Grafikdesign... mir gefällt so vieles und ich mag mich ungern auf eine kreative Richtung festlegen :)

Ich bin am 23. Juni 1988 geboren und habe 2007 Abitur gemacht. Seitdem studiere ich Kunstgeschichte und Germanistik, aber in diesem Berufsfeld arbeiten möchte ich eigentlich nicht. Das und der Tod meines Vaters 2010 sind Gründe, weshalb es nun mit meinem Studium eher schleppend vorangeht.

Schon lange bin ich begeistert vom Malen, vom Fotografieren und vom Basteln der verschiedensten Dinge. bei binne.deviantart.com kann man ganz gut meine älteren Werke betrachten, die neueren gibts auf meiner oben genannten Internetseite.
Gerne möchte ich mit meinen Werken etwas Gutes schaffen, also dazu beitragen, dass Leute weniger neue und industriell hergestellte Waren konsumieren und sich stattdessen recycleten und ökologischen Alternativen zuwenden.

Meine Materialien für die Textilgestaltung finde ich darum hauptsächlich in Second-Hand-Läden, aber teils kaufe ich auch neue Dinge, wie Perlen oder Garn, zu.

Malen tue ich nicht sooo häufig, daher kann ich immer noch auf meine alten Bestände an Farben zurückgreifen - denn ökologisch ist es bestimmt nicht, alte Farben wegzuwerfen und natürliche Alternativen zu kaufen. Das schon Vorhandene aufbrauchen ist ein Teil meiner Überzeugung.

Beim Fotografieren mag ich am liebsten natürliches Licht oder für besondere Effekte auch mal farbiges LED-Licht.

Momentan experimentiere ich aber am liebsten mit Textilien :)

Schaut euch einfach auf meiner Internetseite und in meinem Shop um und schreibt mir gern eine Nachricht, wenn ihr Fragen habt.

Unfollow username?

Are you sure you want to stop following this person?