POGOboards

Handgemachte Snowboards und Longboards

0 Sales

POGOboards

Handgemachte Snowboards und Longboards

0 Sales On Etsy since 2012

Announcement   Pogo Snowboards and Longboards where first build in the mountains of Loewenstein in southern Germany in 1983. Since then the Pogo Boards are handcrafted with highly developed snowboard technology. On the way there have been great inventions like the Pogo Raceplates or the Pogo Brake for Longboards. Top quality materials like Kevlar, Titan-Aluminium and standing snowboard-wood-cores are used in the special sandwich production technique. All boards are hand-made in small-number series with a unique custom design. The CNC-milled abalone inlays in the real wood veneers are catching eye. And by the way, like the POGO snowboards, all Pogo longboards come with a lifelong repair service.

Announcement

Pogo Snowboards and Longboards where first build in the mountains of Loewenstein in southern Germany in 1983. Since then the Pogo Boards are handcrafted with highly developed snowboard technology. On the way there have been great inventions like the Pogo Raceplates or the Pogo Brake for Longboards. Top quality materials like Kevlar, Titan-Aluminium and standing snowboard-wood-cores are used in the special sandwich production technique. All boards are hand-made in small-number series with a unique custom design. The CNC-milled abalone inlays in the real wood veneers are catching eye. And by the way, like the POGO snowboards, all Pogo longboards come with a lifelong repair service.

Martin Sammet

Contact shop owner

Martin Sammet

Shop policies

Last updated on February 10, 2012
Hallo und herzlich Willkommen im Pogo Boards Etsy Shop!

Accepted payment methods

Payment
AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pogo Snowboards, Sammet + März GbR



Fassung vom03.08.2011

„Verbraucher" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die mit uns zu einem Zwecke in Geschäftsbeziehungen tritt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB)

„Unternehmer" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die mit uns in Geschäftsbeziehungen treten und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln (§ 14 BGB). Sofern Unternehmer nicht in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, kommen ihnen ebenfalls die für Verbraucher bestimmten Rechte zugute. Sie gelten dann als Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen.

Für den Geschäftsverkehr zwischen der Firma Pogo Snowboards, Sammet + März GbR, und dem Käufer gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Unternehmern wird hiermit ausdrücklich widersprochen, sie werden daher nicht Vertragsbestandteil.

Änderungen und Nebenabreden (Sonderkonditionen) bedürfen einer schriftlichen Bestätigung durch die Firma Pogo Snowboards, Sammet + März GbR

Alle Angebote sind freibleibend, d. h. wir behalten uns vor, auf Grund des Angebotes den Auftrag anzunehmen oder abzulehnen.

Um in unserem Online-Shop eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie das 16. Lebensjahr ollendet haben.

Zustandekommeneines Vertrages

Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an Sie als Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware geben Sie ein für Sie verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Sie geben als Kunde ein bindendes Vertragsangebot ab, wenn Sie die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchlaufen haben.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

Auswahl der gewünschten Ware

Bestätigen durch Anklicken des Buttons „Bestellen"

Prüfung der Angaben im Warenkorb

Betätigung des Buttons „zur Bestellung"

Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (Kundennummer und Passwort).

Prüfung der Daten, Auswahl der Lieferadresse, Betätigung des Buttons „Weiter"

Auswahl der Lieferart, Betätigung des Buttons „Weiter"

Auswahl der Zahlungsart, Betätigung des Buttons „Weiter"

Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten sowie Akzeptanz der Widerrufsbelehrung, der Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verbindliche Absendung der Bestellung durch klicken des Buttons „Bestellen"

Vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung können Sie durch Betätigen der in dem von Ihnen verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück"-Taste nach Kontrolle Ihrer Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben von Ihnen als Kunden erfasst werden und gegebenenfalls Eingabefehler berichtigen bzw. durch einfaches Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Der Eingang der Bestellung wird von uns unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Die Annahme des Angebots durch uns erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware.

Bei Bestellungen über unseren Internetshop sind wir berechtigt, Ihr in der Bestellung liegendes Vertragsangebot schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der genannten Wochenfrist gilt das Angebot als abgelehnt.

Lieferung,Versand, Verpackung, Gefahrenübergang

Art und Umfang der Lieferung/Leistung bestimmen sich nach beiderseitigen schriftlichen Erklärungen. Soweit solche fehlen, haben die jeweiligen formlosen Abreden uneingeschränkt Gültigkeit.

Sofern wir dies nicht deutlich anders angegeben haben (Lieferbarkeitsanzeige in der Warenbeschreibung), sind alle von uns angebotenen Waren sofort versandfertig.

Die Lieferzeit beträgt regelmäßig 2 bis 5 Werktage nach Eingang der vollständigen und fehlerfreien Bestellung.

Sind Sie als Käufer Unternehmer, gehen das Risiko und die Gefahr der Versendung über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikkooperationspartner übergeben worden ist.

Preise,Zahlung

Alle in unserem Internetshop angegebenen Preise verstehen sich in Euro, inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, zzgl. der Versandkosten.

Bei Warenlieferungen erfolgt die Zahlung in der Regel per Nachnahme durch den Paketdienst. Alternativ stehen Ihnen weitere Zahlungsmöglichkeiten durch Vorabüberweisung, PayPal oder über sofortueberweisung.de zur Verfügung. Bei Auswahl einer anderen Zahlungsart als Nachnahme versenden wir die Ware erst nach Zahlungseingang.

Eine Zahlung per Rechnung kann aus organisatorischen Gründen nur mit Handelspartnern erfolgen und bedarf einer schriftlichen Bestätigung durch die Fa. Pogo Snowboards, Sammet + März GbR. Rechnungsbeträge sind grundsätzlich sofort nach Erhalt der Ware ohne Abzug zu bezahlen.

Zahlungen sind für uns kostenfrei zu erbringen.

Kostender Rücksendung bei Widerruf

Im Falle desWiderrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zutragen, wenn der Kaufpreis der zurückzusendenden Sache einen Betragvon Euro 40 nicht übersteigt oder Sie bei einem höheren Kaufpreisim Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis oder einevereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, dass diegelieferte Sache nicht der bestellten entspricht.
Eigentumsvorbehalt



Bis zurvollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Gewährleistung

Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, hierzu zählen auch Transportschäden, reklamieren Sie bitte solche Mängel sofort gegenüber uns oder dem Lieferanten, der die Waren anliefert. Bei Versäumung dieser Rüge ergeben sich hinsichtlich Ihrer gesetzlichen Ansprüche jedoch keine Einschränkungen.

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

SonstigeBestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten, einschließlich von Scheck- und Wechselklagen, gilt der Sitz unserer Firma, Saarbrücken, sofern der Käufer Kaufmann ist, der nicht zu den in § 4 HGB bezeichneten Gewerbetreibenden gehört. Sollte der Käufer nicht Kaufmann i. S. des HGB sein, so gelten die Bestimmungen des HGB, viertes Buch, erster und zweiter Abschnitt, soweit sie nicht durch vorstehende Bedingungen geädert sind, als vereinbart.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen.
GesetzlicheWiderrufsbelehrung



Widerrufsrecht

Sie können IhreVertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen inTextform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vorFristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sachewiderrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung inTextform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei derwiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang derersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unsererInformationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung derWiderrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oderder Sache.

DerWiderruf ist zu richten an:
Pogo Snowboards, Sammet + März GbR
Lindenstr. 13, 74245 Löwenstein
info [!at] pogo.biz
Telefax: +49 (7130) 1840



Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
Speicherung desBestelltextes



Der Bestelltextwird bei uns gespeichert, wir senden Ihnen Ihre Bestelldaten und dieWiderrufsbelehrung per E-Mail zu.

Betreiberinformation

Pogo Snowboards,Sammet + März GbR

Inhaber Joachim Märzund Martin Sammet

Lindenstr.13

74245 Löwenstein

GeschäftsführendeGesellschafter: Joachim März. Martin Sammet

Telefon: +49 (7130)1814 Telefax: +49 (7130) 1840

E-Mail: info [!at] pogo.biz

UmsatzsteuerID-Nr.:DE 145 806 878

Datenschutzhinweise:

Bei Vorgängen zurEinhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) unddes Telemediengesetzes (TMG) haben wir technische undorganisatorische Maßnahmen getroffen, die die Einhaltung derBestimmungen über den Datenschutz sicherstellen.

Bei allen Vorgängender Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung)verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

PersonenbezogeneDaten

PersonenbezogeneDaten sind Einzelangaben über Ihre Person, wie beispielsweise IhrName und Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail Adresse oderIhre Telefonnummer.

Erhebungpersonenbezogener Daten
Wir erheben Ihrepersonenbezogenen Daten immer nur, wenn dies unbedingt notwendig ist.



In Verbindung mitdem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig grundsätzlichausschließlich Ihre IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und die betrachtetenSeiten gespeichert. Anhand dieser Daten sind Sie für uns als Personnicht erkennbar.

Wenn Sie eineBestellung aufgeben möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, IhrerAnschrift und E-Mail-Adresse, gegebenenfalls nach Ihrem Geburtsdatumund Ihrer Telefonnummer. Ihren Namen und Ihre Anschrift benötigenwir, um Ihre Bestellung abwickeln zu können. Ihre Telefonnummerbenötigen wir ebenfalls für die ordnungsgemäße und reibungsloseBestellabwicklung. Es kann notwendig sein, Sie gegebenenfallstelefonisch zu kontaktieren, wenn es Rückfragen im Zusammenhang mitder Abwicklung Ihrer Bestellung gibt. Ausschließlich hierfür wirdIhre Telefonnummer verwendet.

Ihre E-Mail Adressebenötigen wir, um Ihre Bestellung bestätigen zu können. Die AngabeIhres Geburtsdatums ist für uns erforderlich, um Sie im Falle einervon Ihnen gewünschten Bezahlung per Rechnung bei der Prüfung IhrerBonität eindeutig von anderen Nutzern unterscheiden zu können.Zudem müssen Sie das 16. Lebensjahr vollendet haben, um in unseremOnline-Shop eine Bestellung aufgeben zu können.

Verwendung derpersonenbezogenen Daten / Übermittlung
Verwendung derpersonenbezogenen Daten / Übermittlung



Wir verwenden Ihrepersonenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke, für die wirsie erhoben haben. Ihre Daten werden in unserem Online-Shop zumZwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung und Bezahlung verwendet.

Eine Übermittlungoder Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt.

Wir weisen Siedarauf hin, dass es Ihrer freien Entscheidung unterliegt, ob Sie unsIhre Daten im Online Shop mitteilen. Sie können uns Ihre Bestellungauch telefonisch über unsere Bestellhotline +49 (7130) 1814mitteilen.

AnderweitigeNutzung personenbezogener Daten

Sofern Sie demausdrücklich zugestimmt haben werden Ihre Daten von uns auch fürMarketingaktionen, insbesondere für Mailings, Newsletter, SMS,Telefonaktionen, Postsendungen und zu Zwecken der Marktforschungerhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt und an beauftragteDritte zur dortigen Speicherung, Verarbeitung und Nutzung zuvorstehend genannten Zwecken im Auftrag von Pogo Snowboards, Sammet +März GbR übermittelt.

Widerspruch

Sie können derVerarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbe- und Marketing- zweckenjederzeit durch Mitteilung an Pogo Snowboards, Sammet + März GbR( info [!at] pogo.biz) widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werdenwir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzweckennutzen und verarbeiten und die weitere Zusendung von Werbemittelnunverzüglich einstellen. Dies gilt allerdings nicht für die zurAbwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten.
Fremde Websites



Unser Datenschutzhinweis bezieht sich nur auf die Webseiten des PogoSnowboards, Sammet + März GbR Online Shops. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber verlinkter Webseiten dieDatenschutzbestimmungen einhalten.
Shipping
AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pogo Snowboards, Sammet + März GbR



Fassung vom03.08.2011

„Verbraucher" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die mit uns zu einem Zwecke in Geschäftsbeziehungen tritt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB)

„Unternehmer" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die mit uns in Geschäftsbeziehungen treten und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln (§ 14 BGB). Sofern Unternehmer nicht in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, kommen ihnen ebenfalls die für Verbraucher bestimmten Rechte zugute. Sie gelten dann als Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen.

Für den Geschäftsverkehr zwischen der Firma Pogo Snowboards, Sammet + März GbR, und dem Käufer gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Unternehmern wird hiermit ausdrücklich widersprochen, sie werden daher nicht Vertragsbestandteil.

Änderungen und Nebenabreden (Sonderkonditionen) bedürfen einer schriftlichen Bestätigung durch die Firma Pogo Snowboards, Sammet + März GbR

Alle Angebote sind freibleibend, d. h. wir behalten uns vor, auf Grund des Angebotes den Auftrag anzunehmen oder abzulehnen.

Um in unserem Online-Shop eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie das 16. Lebensjahr ollendet haben.

Zustandekommeneines Vertrages

Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an Sie als Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware geben Sie ein für Sie verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Sie geben als Kunde ein bindendes Vertragsangebot ab, wenn Sie die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchlaufen haben.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

Auswahl der gewünschten Ware

Bestätigen durch Anklicken des Buttons „Bestellen"

Prüfung der Angaben im Warenkorb

Betätigung des Buttons „zur Bestellung"

Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (Kundennummer und Passwort).

Prüfung der Daten, Auswahl der Lieferadresse, Betätigung des Buttons „Weiter"

Auswahl der Lieferart, Betätigung des Buttons „Weiter"

Auswahl der Zahlungsart, Betätigung des Buttons „Weiter"

Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten sowie Akzeptanz der Widerrufsbelehrung, der Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verbindliche Absendung der Bestellung durch klicken des Buttons „Bestellen"

Vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung können Sie durch Betätigen der in dem von Ihnen verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück"-Taste nach Kontrolle Ihrer Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben von Ihnen als Kunden erfasst werden und gegebenenfalls Eingabefehler berichtigen bzw. durch einfaches Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Der Eingang der Bestellung wird von uns unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Die Annahme des Angebots durch uns erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware.

Bei Bestellungen über unseren Internetshop sind wir berechtigt, Ihr in der Bestellung liegendes Vertragsangebot schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der genannten Wochenfrist gilt das Angebot als abgelehnt.

Lieferung,Versand, Verpackung, Gefahrenübergang

Art und Umfang der Lieferung/Leistung bestimmen sich nach beiderseitigen schriftlichen Erklärungen. Soweit solche fehlen, haben die jeweiligen formlosen Abreden uneingeschränkt Gültigkeit.

Sofern wir dies nicht deutlich anders angegeben haben (Lieferbarkeitsanzeige in der Warenbeschreibung), sind alle von uns angebotenen Waren sofort versandfertig.

Die Lieferzeit beträgt regelmäßig 2 bis 5 Werktage nach Eingang der vollständigen und fehlerfreien Bestellung.

Sind Sie als Käufer Unternehmer, gehen das Risiko und die Gefahr der Versendung über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikkooperationspartner übergeben worden ist.

Preise,Zahlung

Alle in unserem Internetshop angegebenen Preise verstehen sich in Euro, inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, zzgl. der Versandkosten.

Bei Warenlieferungen erfolgt die Zahlung in der Regel per Nachnahme durch den Paketdienst. Alternativ stehen Ihnen weitere Zahlungsmöglichkeiten durch Vorabüberweisung, PayPal oder über sofortueberweisung.de zur Verfügung. Bei Auswahl einer anderen Zahlungsart als Nachnahme versenden wir die Ware erst nach Zahlungseingang.

Eine Zahlung per Rechnung kann aus organisatorischen Gründen nur mit Handelspartnern erfolgen und bedarf einer schriftlichen Bestätigung durch die Fa. Pogo Snowboards, Sammet + März GbR. Rechnungsbeträge sind grundsätzlich sofort nach Erhalt der Ware ohne Abzug zu bezahlen.

Zahlungen sind für uns kostenfrei zu erbringen.

Kostender Rücksendung bei Widerruf

Im Falle desWiderrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zutragen, wenn der Kaufpreis der zurückzusendenden Sache einen Betragvon Euro 40 nicht übersteigt oder Sie bei einem höheren Kaufpreisim Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis oder einevereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, dass diegelieferte Sache nicht der bestellten entspricht.
Eigentumsvorbehalt



Bis zurvollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Gewährleistung

Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, hierzu zählen auch Transportschäden, reklamieren Sie bitte solche Mängel sofort gegenüber uns oder dem Lieferanten, der die Waren anliefert. Bei Versäumung dieser Rüge ergeben sich hinsichtlich Ihrer gesetzlichen Ansprüche jedoch keine Einschränkungen.

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

SonstigeBestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten, einschließlich von Scheck- und Wechselklagen, gilt der Sitz unserer Firma, Saarbrücken, sofern der Käufer Kaufmann ist, der nicht zu den in § 4 HGB bezeichneten Gewerbetreibenden gehört. Sollte der Käufer nicht Kaufmann i. S. des HGB sein, so gelten die Bestimmungen des HGB, viertes Buch, erster und zweiter Abschnitt, soweit sie nicht durch vorstehende Bedingungen geädert sind, als vereinbart.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen.
GesetzlicheWiderrufsbelehrung



Widerrufsrecht

Sie können IhreVertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen inTextform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vorFristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sachewiderrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung inTextform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei derwiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang derersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unsererInformationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung derWiderrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oderder Sache.

DerWiderruf ist zu richten an:
Pogo Snowboards, Sammet + März GbR
Lindenstr. 13, 74245 Löwenstein
info [!at] pogo.biz
Telefax: +49 (7130) 1840



Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
Speicherung desBestelltextes



Der Bestelltextwird bei uns gespeichert, wir senden Ihnen Ihre Bestelldaten und dieWiderrufsbelehrung per E-Mail zu.

Betreiberinformation

Pogo Snowboards,Sammet + März GbR

Inhaber Joachim Märzund Martin Sammet

Lindenstr.13

74245 Löwenstein

GeschäftsführendeGesellschafter: Joachim März. Martin Sammet

Telefon: +49 (7130)1814 Telefax: +49 (7130) 1840

E-Mail: info [!at] pogo.biz

UmsatzsteuerID-Nr.:DE 145 806 878

Datenschutzhinweise:

Bei Vorgängen zurEinhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) unddes Telemediengesetzes (TMG) haben wir technische undorganisatorische Maßnahmen getroffen, die die Einhaltung derBestimmungen über den Datenschutz sicherstellen.

Bei allen Vorgängender Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung)verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

PersonenbezogeneDaten

PersonenbezogeneDaten sind Einzelangaben über Ihre Person, wie beispielsweise IhrName und Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail Adresse oderIhre Telefonnummer.

Erhebungpersonenbezogener Daten
Wir erheben Ihrepersonenbezogenen Daten immer nur, wenn dies unbedingt notwendig ist.



In Verbindung mitdem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig grundsätzlichausschließlich Ihre IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und die betrachtetenSeiten gespeichert. Anhand dieser Daten sind Sie für uns als Personnicht erkennbar.

Wenn Sie eineBestellung aufgeben möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, IhrerAnschrift und E-Mail-Adresse, gegebenenfalls nach Ihrem Geburtsdatumund Ihrer Telefonnummer. Ihren Namen und Ihre Anschrift benötigenwir, um Ihre Bestellung abwickeln zu können. Ihre Telefonnummerbenötigen wir ebenfalls für die ordnungsgemäße und reibungsloseBestellabwicklung. Es kann notwendig sein, Sie gegebenenfallstelefonisch zu kontaktieren, wenn es Rückfragen im Zusammenhang mitder Abwicklung Ihrer Bestellung gibt. Ausschließlich hierfür wirdIhre Telefonnummer verwendet.

Ihre E-Mail Adressebenötigen wir, um Ihre Bestellung bestätigen zu können. Die AngabeIhres Geburtsdatums ist für uns erforderlich, um Sie im Falle einervon Ihnen gewünschten Bezahlung per Rechnung bei der Prüfung IhrerBonität eindeutig von anderen Nutzern unterscheiden zu können.Zudem müssen Sie das 16. Lebensjahr vollendet haben, um in unseremOnline-Shop eine Bestellung aufgeben zu können.

Verwendung derpersonenbezogenen Daten / Übermittlung
Verwendung derpersonenbezogenen Daten / Übermittlung



Wir verwenden Ihrepersonenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke, für die wirsie erhoben haben. Ihre Daten werden in unserem Online-Shop zumZwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung und Bezahlung verwendet.

Eine Übermittlungoder Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt.

Wir weisen Siedarauf hin, dass es Ihrer freien Entscheidung unterliegt, ob Sie unsIhre Daten im Online Shop mitteilen. Sie können uns Ihre Bestellungauch telefonisch über unsere Bestellhotline +49 (7130) 1814mitteilen.

AnderweitigeNutzung personenbezogener Daten

Sofern Sie demausdrücklich zugestimmt haben werden Ihre Daten von uns auch fürMarketingaktionen, insbesondere für Mailings, Newsletter, SMS,Telefonaktionen, Postsendungen und zu Zwecken der Marktforschungerhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt und an beauftragteDritte zur dortigen Speicherung, Verarbeitung und Nutzung zuvorstehend genannten Zwecken im Auftrag von Pogo Snowboards, Sammet +März GbR übermittelt.

Widerspruch

Sie können derVerarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbe- und Marketing- zweckenjederzeit durch Mitteilung an Pogo Snowboards, Sammet + März GbR( info [!at] pogo.biz) widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werdenwir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzweckennutzen und verarbeiten und die weitere Zusendung von Werbemittelnunverzüglich einstellen. Dies gilt allerdings nicht für die zurAbwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten.
Fremde Websites



Unser Datenschutzhinweis bezieht sich nur auf die Webseiten des PogoSnowboards, Sammet + März GbR Online Shops. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber verlinkter Webseiten dieDatenschutzbestimmungen einhalten.
Refunds and Exchanges
AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pogo Snowboards, Sammet + März GbR



Fassung vom03.08.2011

„Verbraucher" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die mit uns zu einem Zwecke in Geschäftsbeziehungen tritt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB)

„Unternehmer" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die mit uns in Geschäftsbeziehungen treten und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln (§ 14 BGB). Sofern Unternehmer nicht in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, kommen ihnen ebenfalls die für Verbraucher bestimmten Rechte zugute. Sie gelten dann als Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen.

Für den Geschäftsverkehr zwischen der Firma Pogo Snowboards, Sammet + März GbR, und dem Käufer gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Unternehmern wird hiermit ausdrücklich widersprochen, sie werden daher nicht Vertragsbestandteil.

Änderungen und Nebenabreden (Sonderkonditionen) bedürfen einer schriftlichen Bestätigung durch die Firma Pogo Snowboards, Sammet + März GbR

Alle Angebote sind freibleibend, d. h. wir behalten uns vor, auf Grund des Angebotes den Auftrag anzunehmen oder abzulehnen.

Um in unserem Online-Shop eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie das 16. Lebensjahr ollendet haben.

Zustandekommeneines Vertrages

Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an Sie als Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware geben Sie ein für Sie verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Sie geben als Kunde ein bindendes Vertragsangebot ab, wenn Sie die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchlaufen haben.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

Auswahl der gewünschten Ware

Bestätigen durch Anklicken des Buttons „Bestellen"

Prüfung der Angaben im Warenkorb

Betätigung des Buttons „zur Bestellung"

Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (Kundennummer und Passwort).

Prüfung der Daten, Auswahl der Lieferadresse, Betätigung des Buttons „Weiter"

Auswahl der Lieferart, Betätigung des Buttons „Weiter"

Auswahl der Zahlungsart, Betätigung des Buttons „Weiter"

Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten sowie Akzeptanz der Widerrufsbelehrung, der Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verbindliche Absendung der Bestellung durch klicken des Buttons „Bestellen"

Vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung können Sie durch Betätigen der in dem von Ihnen verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück"-Taste nach Kontrolle Ihrer Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben von Ihnen als Kunden erfasst werden und gegebenenfalls Eingabefehler berichtigen bzw. durch einfaches Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Der Eingang der Bestellung wird von uns unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Die Annahme des Angebots durch uns erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware.

Bei Bestellungen über unseren Internetshop sind wir berechtigt, Ihr in der Bestellung liegendes Vertragsangebot schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der genannten Wochenfrist gilt das Angebot als abgelehnt.

Lieferung,Versand, Verpackung, Gefahrenübergang

Art und Umfang der Lieferung/Leistung bestimmen sich nach beiderseitigen schriftlichen Erklärungen. Soweit solche fehlen, haben die jeweiligen formlosen Abreden uneingeschränkt Gültigkeit.

Sofern wir dies nicht deutlich anders angegeben haben (Lieferbarkeitsanzeige in der Warenbeschreibung), sind alle von uns angebotenen Waren sofort versandfertig.

Die Lieferzeit beträgt regelmäßig 2 bis 5 Werktage nach Eingang der vollständigen und fehlerfreien Bestellung.

Sind Sie als Käufer Unternehmer, gehen das Risiko und die Gefahr der Versendung über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikkooperationspartner übergeben worden ist.

Preise,Zahlung

Alle in unserem Internetshop angegebenen Preise verstehen sich in Euro, inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, zzgl. der Versandkosten.

Bei Warenlieferungen erfolgt die Zahlung in der Regel per Nachnahme durch den Paketdienst. Alternativ stehen Ihnen weitere Zahlungsmöglichkeiten durch Vorabüberweisung, PayPal oder über sofortueberweisung.de zur Verfügung. Bei Auswahl einer anderen Zahlungsart als Nachnahme versenden wir die Ware erst nach Zahlungseingang.

Eine Zahlung per Rechnung kann aus organisatorischen Gründen nur mit Handelspartnern erfolgen und bedarf einer schriftlichen Bestätigung durch die Fa. Pogo Snowboards, Sammet + März GbR. Rechnungsbeträge sind grundsätzlich sofort nach Erhalt der Ware ohne Abzug zu bezahlen.

Zahlungen sind für uns kostenfrei zu erbringen.

Kostender Rücksendung bei Widerruf

Im Falle desWiderrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zutragen, wenn der Kaufpreis der zurückzusendenden Sache einen Betragvon Euro 40 nicht übersteigt oder Sie bei einem höheren Kaufpreisim Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis oder einevereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, dass diegelieferte Sache nicht der bestellten entspricht.
Eigentumsvorbehalt



Bis zurvollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Gewährleistung

Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, hierzu zählen auch Transportschäden, reklamieren Sie bitte solche Mängel sofort gegenüber uns oder dem Lieferanten, der die Waren anliefert. Bei Versäumung dieser Rüge ergeben sich hinsichtlich Ihrer gesetzlichen Ansprüche jedoch keine Einschränkungen.

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

SonstigeBestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten, einschließlich von Scheck- und Wechselklagen, gilt der Sitz unserer Firma, Saarbrücken, sofern der Käufer Kaufmann ist, der nicht zu den in § 4 HGB bezeichneten Gewerbetreibenden gehört. Sollte der Käufer nicht Kaufmann i. S. des HGB sein, so gelten die Bestimmungen des HGB, viertes Buch, erster und zweiter Abschnitt, soweit sie nicht durch vorstehende Bedingungen geädert sind, als vereinbart.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen.
GesetzlicheWiderrufsbelehrung



Widerrufsrecht

Sie können IhreVertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen inTextform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vorFristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sachewiderrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung inTextform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei derwiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang derersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unsererInformationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung derWiderrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oderder Sache.

DerWiderruf ist zu richten an:
Pogo Snowboards, Sammet + März GbR
Lindenstr. 13, 74245 Löwenstein
info [!at] pogo.biz
Telefax: +49 (7130) 1840



Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
Speicherung desBestelltextes



Der Bestelltextwird bei uns gespeichert, wir senden Ihnen Ihre Bestelldaten und dieWiderrufsbelehrung per E-Mail zu.

Betreiberinformation

Pogo Snowboards,Sammet + März GbR

Inhaber Joachim Märzund Martin Sammet

Lindenstr.13

74245 Löwenstein

GeschäftsführendeGesellschafter: Joachim März. Martin Sammet

Telefon: +49 (7130)1814 Telefax: +49 (7130) 1840

E-Mail: info [!at] pogo.biz

UmsatzsteuerID-Nr.:DE 145 806 878

Datenschutzhinweise:

Bei Vorgängen zurEinhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) unddes Telemediengesetzes (TMG) haben wir technische undorganisatorische Maßnahmen getroffen, die die Einhaltung derBestimmungen über den Datenschutz sicherstellen.

Bei allen Vorgängender Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung)verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

PersonenbezogeneDaten

PersonenbezogeneDaten sind Einzelangaben über Ihre Person, wie beispielsweise IhrName und Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail Adresse oderIhre Telefonnummer.

Erhebungpersonenbezogener Daten
Wir erheben Ihrepersonenbezogenen Daten immer nur, wenn dies unbedingt notwendig ist.



In Verbindung mitdem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig grundsätzlichausschließlich Ihre IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und die betrachtetenSeiten gespeichert. Anhand dieser Daten sind Sie für uns als Personnicht erkennbar.

Wenn Sie eineBestellung aufgeben möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, IhrerAnschrift und E-Mail-Adresse, gegebenenfalls nach Ihrem Geburtsdatumund Ihrer Telefonnummer. Ihren Namen und Ihre Anschrift benötigenwir, um Ihre Bestellung abwickeln zu können. Ihre Telefonnummerbenötigen wir ebenfalls für die ordnungsgemäße und reibungsloseBestellabwicklung. Es kann notwendig sein, Sie gegebenenfallstelefonisch zu kontaktieren, wenn es Rückfragen im Zusammenhang mitder Abwicklung Ihrer Bestellung gibt. Ausschließlich hierfür wirdIhre Telefonnummer verwendet.

Ihre E-Mail Adressebenötigen wir, um Ihre Bestellung bestätigen zu können. Die AngabeIhres Geburtsdatums ist für uns erforderlich, um Sie im Falle einervon Ihnen gewünschten Bezahlung per Rechnung bei der Prüfung IhrerBonität eindeutig von anderen Nutzern unterscheiden zu können.Zudem müssen Sie das 16. Lebensjahr vollendet haben, um in unseremOnline-Shop eine Bestellung aufgeben zu können.

Verwendung derpersonenbezogenen Daten / Übermittlung
Verwendung derpersonenbezogenen Daten / Übermittlung



Wir verwenden Ihrepersonenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke, für die wirsie erhoben haben. Ihre Daten werden in unserem Online-Shop zumZwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung und Bezahlung verwendet.

Eine Übermittlungoder Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt.

Wir weisen Siedarauf hin, dass es Ihrer freien Entscheidung unterliegt, ob Sie unsIhre Daten im Online Shop mitteilen. Sie können uns Ihre Bestellungauch telefonisch über unsere Bestellhotline +49 (7130) 1814mitteilen.

AnderweitigeNutzung personenbezogener Daten

Sofern Sie demausdrücklich zugestimmt haben werden Ihre Daten von uns auch fürMarketingaktionen, insbesondere für Mailings, Newsletter, SMS,Telefonaktionen, Postsendungen und zu Zwecken der Marktforschungerhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt und an beauftragteDritte zur dortigen Speicherung, Verarbeitung und Nutzung zuvorstehend genannten Zwecken im Auftrag von Pogo Snowboards, Sammet +März GbR übermittelt.

Widerspruch

Sie können derVerarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbe- und Marketing- zweckenjederzeit durch Mitteilung an Pogo Snowboards, Sammet + März GbR( info [!at] pogo.biz) widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werdenwir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzweckennutzen und verarbeiten und die weitere Zusendung von Werbemittelnunverzüglich einstellen. Dies gilt allerdings nicht für die zurAbwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten.
Fremde Websites



Unser Datenschutzhinweis bezieht sich nur auf die Webseiten des PogoSnowboards, Sammet + März GbR Online Shops. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber verlinkter Webseiten dieDatenschutzbestimmungen einhalten.
Additional policies and FAQs
AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen der Pogo Snowboards, Sammet + März GbR



Fassung vom03.08.2011

„Verbraucher" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die mit uns zu einem Zwecke in Geschäftsbeziehungen tritt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB)

„Unternehmer" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die mit uns in Geschäftsbeziehungen treten und die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln (§ 14 BGB). Sofern Unternehmer nicht in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, kommen ihnen ebenfalls die für Verbraucher bestimmten Rechte zugute. Sie gelten dann als Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen.

Für den Geschäftsverkehr zwischen der Firma Pogo Snowboards, Sammet + März GbR, und dem Käufer gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Unternehmern wird hiermit ausdrücklich widersprochen, sie werden daher nicht Vertragsbestandteil.

Änderungen und Nebenabreden (Sonderkonditionen) bedürfen einer schriftlichen Bestätigung durch die Firma Pogo Snowboards, Sammet + März GbR

Alle Angebote sind freibleibend, d. h. wir behalten uns vor, auf Grund des Angebotes den Auftrag anzunehmen oder abzulehnen.

Um in unserem Online-Shop eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie das 16. Lebensjahr ollendet haben.

Zustandekommeneines Vertrages

Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an Sie als Kunden, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware geben Sie ein für Sie verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Sie geben als Kunde ein bindendes Vertragsangebot ab, wenn Sie die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchlaufen haben.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

Auswahl der gewünschten Ware

Bestätigen durch Anklicken des Buttons „Bestellen"

Prüfung der Angaben im Warenkorb

Betätigung des Buttons „zur Bestellung"

Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (Kundennummer und Passwort).

Prüfung der Daten, Auswahl der Lieferadresse, Betätigung des Buttons „Weiter"

Auswahl der Lieferart, Betätigung des Buttons „Weiter"

Auswahl der Zahlungsart, Betätigung des Buttons „Weiter"

Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten sowie Akzeptanz der Widerrufsbelehrung, der Datenschutzerklärung und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Verbindliche Absendung der Bestellung durch klicken des Buttons „Bestellen"

Vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung können Sie durch Betätigen der in dem von Ihnen verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück"-Taste nach Kontrolle Ihrer Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben von Ihnen als Kunden erfasst werden und gegebenenfalls Eingabefehler berichtigen bzw. durch einfaches Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Der Eingang der Bestellung wird von uns unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar. Die Annahme des Angebots durch uns erfolgt schriftlich, in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware.

Bei Bestellungen über unseren Internetshop sind wir berechtigt, Ihr in der Bestellung liegendes Vertragsangebot schriftlich oder in Textform oder durch Übersendung der bestellten Ware innerhalb von einer Woche anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der genannten Wochenfrist gilt das Angebot als abgelehnt.

Lieferung,Versand, Verpackung, Gefahrenübergang

Art und Umfang der Lieferung/Leistung bestimmen sich nach beiderseitigen schriftlichen Erklärungen. Soweit solche fehlen, haben die jeweiligen formlosen Abreden uneingeschränkt Gültigkeit.

Sofern wir dies nicht deutlich anders angegeben haben (Lieferbarkeitsanzeige in der Warenbeschreibung), sind alle von uns angebotenen Waren sofort versandfertig.

Die Lieferzeit beträgt regelmäßig 2 bis 5 Werktage nach Eingang der vollständigen und fehlerfreien Bestellung.

Sind Sie als Käufer Unternehmer, gehen das Risiko und die Gefahr der Versendung über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikkooperationspartner übergeben worden ist.

Preise,Zahlung

Alle in unserem Internetshop angegebenen Preise verstehen sich in Euro, inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, zzgl. der Versandkosten.

Bei Warenlieferungen erfolgt die Zahlung in der Regel per Nachnahme durch den Paketdienst. Alternativ stehen Ihnen weitere Zahlungsmöglichkeiten durch Vorabüberweisung, PayPal oder über sofortueberweisung.de zur Verfügung. Bei Auswahl einer anderen Zahlungsart als Nachnahme versenden wir die Ware erst nach Zahlungseingang.

Eine Zahlung per Rechnung kann aus organisatorischen Gründen nur mit Handelspartnern erfolgen und bedarf einer schriftlichen Bestätigung durch die Fa. Pogo Snowboards, Sammet + März GbR. Rechnungsbeträge sind grundsätzlich sofort nach Erhalt der Ware ohne Abzug zu bezahlen.

Zahlungen sind für uns kostenfrei zu erbringen.

Kostender Rücksendung bei Widerruf

Im Falle desWiderrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zutragen, wenn der Kaufpreis der zurückzusendenden Sache einen Betragvon Euro 40 nicht übersteigt oder Sie bei einem höheren Kaufpreisim Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis oder einevereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, dass diegelieferte Sache nicht der bestellten entspricht.
Eigentumsvorbehalt



Bis zurvollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Gewährleistung

Sollten gelieferte Waren offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, hierzu zählen auch Transportschäden, reklamieren Sie bitte solche Mängel sofort gegenüber uns oder dem Lieferanten, der die Waren anliefert. Bei Versäumung dieser Rüge ergeben sich hinsichtlich Ihrer gesetzlichen Ansprüche jedoch keine Einschränkungen.

Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen. Soweit wir Ihnen eine Verkäufergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehen unbeschadet der gesetzlichen Ansprüche/Rechte.

SonstigeBestimmungen

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Als Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für Lieferungen und Zahlungen sowie für sämtliche zwischen den Parteien sich ergebende Streitigkeiten, einschließlich von Scheck- und Wechselklagen, gilt der Sitz unserer Firma, Saarbrücken, sofern der Käufer Kaufmann ist, der nicht zu den in § 4 HGB bezeichneten Gewerbetreibenden gehört. Sollte der Käufer nicht Kaufmann i. S. des HGB sein, so gelten die Bestimmungen des HGB, viertes Buch, erster und zweiter Abschnitt, soweit sie nicht durch vorstehende Bedingungen geädert sind, als vereinbart.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen.
GesetzlicheWiderrufsbelehrung



Widerrufsrecht

Sie können IhreVertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen inTextform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vorFristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sachewiderrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung inTextform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei derwiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang derersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unsererInformationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung derWiderrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oderder Sache.

DerWiderruf ist zu richten an:
Pogo Snowboards, Sammet + März GbR
Lindenstr. 13, 74245 Löwenstein
info [!at] pogo.biz
Telefax: +49 (7130) 1840



Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung
Speicherung desBestelltextes



Der Bestelltextwird bei uns gespeichert, wir senden Ihnen Ihre Bestelldaten und dieWiderrufsbelehrung per E-Mail zu.

Betreiberinformation

Pogo Snowboards,Sammet + März GbR

Inhaber Joachim Märzund Martin Sammet

Lindenstr.13

74245 Löwenstein

GeschäftsführendeGesellschafter: Joachim März. Martin Sammet

Telefon: +49 (7130)1814 Telefax: +49 (7130) 1840

E-Mail: info [!at] pogo.biz

UmsatzsteuerID-Nr.:DE 145 806 878

Datenschutzhinweise:

Bei Vorgängen zurEinhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) unddes Telemediengesetzes (TMG) haben wir technische undorganisatorische Maßnahmen getroffen, die die Einhaltung derBestimmungen über den Datenschutz sicherstellen.

Bei allen Vorgängender Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung)verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften.

PersonenbezogeneDaten

PersonenbezogeneDaten sind Einzelangaben über Ihre Person, wie beispielsweise IhrName und Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail Adresse oderIhre Telefonnummer.

Erhebungpersonenbezogener Daten
Wir erheben Ihrepersonenbezogenen Daten immer nur, wenn dies unbedingt notwendig ist.



In Verbindung mitdem Zugriff auf unsere Seiten werden serverseitig grundsätzlichausschließlich Ihre IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und die betrachtetenSeiten gespeichert. Anhand dieser Daten sind Sie für uns als Personnicht erkennbar.

Wenn Sie eineBestellung aufgeben möchten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, IhrerAnschrift und E-Mail-Adresse, gegebenenfalls nach Ihrem Geburtsdatumund Ihrer Telefonnummer. Ihren Namen und Ihre Anschrift benötigenwir, um Ihre Bestellung abwickeln zu können. Ihre Telefonnummerbenötigen wir ebenfalls für die ordnungsgemäße und reibungsloseBestellabwicklung. Es kann notwendig sein, Sie gegebenenfallstelefonisch zu kontaktieren, wenn es Rückfragen im Zusammenhang mitder Abwicklung Ihrer Bestellung gibt. Ausschließlich hierfür wirdIhre Telefonnummer verwendet.

Ihre E-Mail Adressebenötigen wir, um Ihre Bestellung bestätigen zu können. Die AngabeIhres Geburtsdatums ist für uns erforderlich, um Sie im Falle einervon Ihnen gewünschten Bezahlung per Rechnung bei der Prüfung IhrerBonität eindeutig von anderen Nutzern unterscheiden zu können.Zudem müssen Sie das 16. Lebensjahr vollendet haben, um in unseremOnline-Shop eine Bestellung aufgeben zu können.

Verwendung derpersonenbezogenen Daten / Übermittlung
Verwendung derpersonenbezogenen Daten / Übermittlung



Wir verwenden Ihrepersonenbezogenen Daten ausschließlich für die Zwecke, für die wirsie erhoben haben. Ihre Daten werden in unserem Online-Shop zumZwecke der Abwicklung Ihrer Bestellung und Bezahlung verwendet.

Eine Übermittlungoder Weitergabe von Daten an Dritte findet nicht statt.

Wir weisen Siedarauf hin, dass es Ihrer freien Entscheidung unterliegt, ob Sie unsIhre Daten im Online Shop mitteilen. Sie können uns Ihre Bestellungauch telefonisch über unsere Bestellhotline +49 (7130) 1814mitteilen.

AnderweitigeNutzung personenbezogener Daten

Sofern Sie demausdrücklich zugestimmt haben werden Ihre Daten von uns auch fürMarketingaktionen, insbesondere für Mailings, Newsletter, SMS,Telefonaktionen, Postsendungen und zu Zwecken der Marktforschungerhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt und an beauftragteDritte zur dortigen Speicherung, Verarbeitung und Nutzung zuvorstehend genannten Zwecken im Auftrag von Pogo Snowboards, Sammet +März GbR übermittelt.

Widerspruch

Sie können derVerarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbe- und Marketing- zweckenjederzeit durch Mitteilung an Pogo Snowboards, Sammet + März GbR( info [!at] pogo.biz) widersprechen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werdenwir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzweckennutzen und verarbeiten und die weitere Zusendung von Werbemittelnunverzüglich einstellen. Dies gilt allerdings nicht für die zurAbwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten.
Fremde Websites



Unser Datenschutzhinweis bezieht sich nur auf die Webseiten des PogoSnowboards, Sammet + März GbR Online Shops. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber verlinkter Webseiten dieDatenschutzbestimmungen einhalten.