Etsys deutsche Community Button-Lösung für deutsche Etsy-Verkäufer?

Who can join?

Etsys deutsche Community has the following requirements:

Jeder aus dem deutschen Sprachraum ist willkommen!

++ ACHTUNG: Dieses Team ist nicht für Promotion und Werbezwecke gedacht, keine Sales, keine Giveaways, Treasuries (nur die von uns gestarteten Threads, Fanseiten, neue Artikel usw... es sei denn wir fragen explizit danach.

Ein tolles Team dafür findet ihr hier: https://www.etsy.com/de/teams/16125/promo-team-de

++
Wenn Ihr Fragen habt, zögert nicht und schreibt eine Mail an hilfe [!at] etsy.com

Report this team to Etsy

Please type a brief note explaining why you are reporting this team:

Report a post

Thank you for taking time to help Etsy! Please note that you will not receive a personal response about this report. We will review this post privately...

Why are you reporting this post?

Any additional comments?

Edit Post

Edit your post below. After editing, the post will be marked as edited and the date & time of the last edit displayed.

Close

What is this?

Admin may choose to highlight awesome community posts that are friendly, answer questions, and offer informative links.

What does it do?

Highlighted posts are placed at the top of each page in a thread for greater visibility.

Sign in to participate in this discussion.

Original Post

Hallo :)

Ich arbeite mich grad viel zu spät in das Thema ein (mir war nicht bewusst, dass Online-Shops, die ja nun wirklich klar auf Verkauf ausgerichtet sind, auch von dieser heute in Kraft getretenen Regel betroffen sein würden).

Ein Link zur Information wäre beispielsweise
www.e-recht24.de/artikel/ecommerce/7045-neue-buttonloesung-was-shop...

Wie sieht es mit der Rechtslage für deutsche Verkäufer auf Etsy aus?

Gibt es hier jemanden, der da ein wenig mehr Ahnung hat? Wurde das Thema hier schon diskutiert und ich habe es übersehen? Befasst Etsy in Berlin sich damit?

Hier gibt es übrigens einen kostenlosen Leitfaden, zwar auf andere Shopsystem ausgerichtet, aber sicherlich trotzdem nützlich:

www.it-recht-kanzlei.de/leitfaden-button-loesung.html

Posted at 6:34 am Aug 1, 2012 EDT

Highlighted Responses What is this?

Antje Wolter from SvanenSvanen says
Highlighted Post

Hallo an alle,

entschuldigt bitte die späte Rückmeldung. Heimlich, still und leise haben wir alles mit Hilfe des Händlerbunds umgesetzt. Ich schreibe gerade an einem Artikel für das Verkäuferhandbuch, der euch erklärt wo ihr was eintragen müsst. Der wird die nächsten Tage online gehen. Ich poste dann hier auf jeden Fall den Link dazu.

Raum für wesentliche Merkmale, aber wirklich nur für wesentliche *in Gedanken unterstreiche ich das noch mal*, habt ihr im

TITEL - 140 Zeichen
ANFANG der Beschreibung - 150 Zeichen
+
über die sog. Varianten, die man auch nutzen kann, wenn man sein Produkt nur in einer Variante anbietet. Das eignet sich zum Beispiel sehr gut für Merkmale wie Größe oder Farbe.

Alle 3 Felder werden im Warenkorb angezeigt. Probiert es aus! Wenn ihr Fehler seht oder irgendwas nicht passt, dann schreit!!

Wir haben lange nach einer sowohl funktionalen als auch ästhetischen Lösung gesucht, die für möglichst viele Nutzer unseres weltweiten Marktplatzes verträglich ist um auf keinen Fall, das Einkauferlebnis auf Etsy zu stören. Schon gar nicht im Weihnachtsgeschäft, was für den Großteil von euch das Geschäft des Jahres ist.

Posted at 8:18 am Jan 10, 2013 EST

Responses

Hi Sarah,

hab dies Frage schon vor 4 Stunden hier gestellt:

www.etsy.com/teams/13032/etsy-success-deutsch/discuss/10684137/page/1/

Aber Niemand reagiert und hier auf ETSY werden die Vorraussetzungen nicht erfüllt. D.h. es kann zu massenahft Abmahnungen kommen.

Mittlerweile kenne ich mich ein bißchen aus. Denn ich arbeite mich seit gestern Nacht durch meinen DaWanda Shop und ändere was das Zeug hält. Habe deshalb dort erstmal alles pausiert und stelle nach und nach die geänderten Artikel wieder ein. Hatte über 400 online...

Hier ist alles wichtige zusammen gefaßt:

www.haendlerbund.de/hinweisblaetter/finish/1-hinweisblaetter/99-but...

Poste Deine Fragen einfach hier. Ich versuche zwischendurch immer mal wieder rein zu schauen.

Liebe Grüße
Christina

Posted at 7:26 am Aug 1, 2012 EDT

Nachbrenner:

Hab jetzt meine 338 Artikel hier auf ETSY deaktiviert. Ist mir zu unsicher, aufgrund der befürchteten Abmahnwelle.

Posted at 7:32 am Aug 1, 2012 EDT

Sarah Palisi says
Edited on Aug 1, 2012

Oh, hab ich nicht gesehn.

Argh, das ist wirklich unglücklich! Ich arbeite mich auch grad durch den Dawanda-Thread de.dawanda.com/topic/21/8763174
und alle möglichen Rechtsratgeber.

Ich habe eigentlich keine konkreten Fragen, ich versuche grad rauszukriegen, ob es selbst mit den Änderungen/bzw dem Hinzufügen der wesentlichen Merkmale im Dawanda Shop (fraglich auch, ob dort alles reinpasst wenn man nicht nur in Deutschland verschickt) getan ist, also den neuen rechtlichen Bestimmungen genüge getan ist.

Ja, dass die Shops so wie sie sind für deutsche Verkäufer auf Etsy nicht bleiben können, habe ich befürchtet. Nur frage ich mich, wie wahrscheinlich es ist, das Etsy technische Neuerungen speziell für deutsche Verkäufer entwickelt und realisiert? Ich werde gleich auch erstmal pausieren, solange so gar keine Rückmeldung kommt.

400 Artikel, wow, bleib stark! Großes Danke an Dich, dass Du trotzdem so hilfsbereit Deine Unterstützung anbietest!

LG
Sarah

Posted at 7:42 am Aug 1, 2012 EDT

Ich würde allerdings einen ganz neuen Thread erstellen, so dass dieser gleich zu sehen ist, ich glaube, Dein Beitrag als Antwort auf einen bestehenden Post wird so eher untergehen.

Posted at 7:56 am Aug 1, 2012 EDT

Christina Stephan from PamelaPunk says
Edited on Aug 1, 2012

Sehr gerne :o)

Im Forum auf DaWanda habe ich auf Seite 35 auch was an das Team dort geschrieben.

de.dawanda.com/topic/21/8763174?page=35

Da werden auch die meisten Fragen beantwortet.

Wichtig ist hier auf Etsy, wie auch allen anderen Onlineshops, deren Kunden wir mit unseren Shops sind, dass diese ihre Software neu programmieren und an die neuen Regelungen anpassen. Wir können da nichts tun, solange das Feld "wesentlich Merkmale" nicht vorhanden ist.
In dieses Feld müssen ganz spezielle Angaben zur Beschreibung, anfallenden Zöllen, etc. Dieses Feld sieht dann der Kunde, wenn er im Warenkorb etwas hinterlegt hat. So weiß er nochmal auf einen Blick, was er kauft. Es reicht also nicht aus, es in der Artikelbeschreibung zu schreiben.

Puh, ist das alles viel Arbeit... Und auch hier fühle ich mich so alleine gelassen von Etsy...

Kenne mich hier noch nicht so gut aus, deshalb wusste ich das mit dem Thread nicht. Bin so froh, dass Du einen aufgemacht hast!

Posted at 8:09 am Aug 1, 2012 EDT

Ich verlinke nochmal hierhin im Success Team.

Ich glaube wir als deutsche Verkäufer sind im Großen und Ganzen eben nur ein Bruchteil der Verkäufer, und unsere "Vertretung" hier in Form der verschiedenen Teams daher auch eher unauffällig im Gesamtbild.

Daher kann ich es bei Etsy schon eher verstehen, dass das Thema eventuell untergegangen ist / noch keiner reagiert hat.

Das mit dem Feld für die Merkmale habe ich verstände, aber wie sollen da alle eventuell anfallenden Zuschläge aufgelistet werden, wenn man auch in's Ausland verschickt? Bei 200 Zeichen sehe ich da keine Möglichkeit.

Und die Zoll-Gegebenheiten für alle möglichen Länder aus denen jemand bestellen könnte zu recherchieren...ich möchte es mal "aberwitzig" nennen.

Ich bin aber auch noch nicht fertig mit dem Dawanda Thread, ich weiss also womit ich mich heute beschäftige...;)

Man darf gespannte ein, wie's weitergeht.

Posted at 8:50 am Aug 1, 2012 EDT

Christina Stephan from PamelaPunk says
Edited on Aug 1, 2012

Also DaWanda hat die Zeichenlänge auf 400 angehoben.

Das Problem an der ganzen Sache ist, dass kein Vertrag zustande kommt, wenn die Voraussetzungen nicht erfüllt sind und der Kunde unter Umständen sogar ein sehr langes (unbefristetes ?) Widerrufsrecht hat.

Ich bin echt entsetzt über die Rechtsprechung und dass sich hier keiner von ETSY äußert. Die möglichen Gestzesänderungen sind doch seit Monaten bekannt...

Posted at 12:07 pm Aug 1, 2012 EDT

Antje Wolter from SvanenSvanen says
Edited on Aug 8, 2012

Ihr Lieben,

ich arbeite hier bei Etsy in Berlin als Community Managerin und kann euch nur versichern, dass wir natürlich daran arbeiten. Die Buttons sind alle umgestellt. Wir arbeiten an einer perfekten Lösung für die Implementierung der "wesentlichen Merkmale". Bis dahin müsst ihr die wesentlichen Merkmale in den Titel schreiben.

Hier findet ihr Hinweise, was diese "wesentlichen Merkmale" sein können:
www.haendlerbund.de/hinweisblaetter/finish/1-hinweisblaetter/115-we...

Ich halte euch auf dem Laufenden,
Eure Antje

Posted at 1:04 pm Aug 1, 2012 EDT

hallo miteinander,

ich habe heute an etsy die gleiche frage bzw. bitte um problemlösung gestellt und den verweis auf diese community, bzw. thread bekommen.
habe auch erst seit gestern abend von diesem problem, bzw. dem neuen gesetz gehört und bin schon verwundert, das zum einen hier etsy und erst recht dawanda da anscheinend gepennt haben.... sorry wegen meiner wortwahl, aber heute ist schließlich der 1. august und leider bin ich auch erst zu der zwischenlösung gekommen, meine(n) shop(s) zu pausieren, ...

so wie ich das sehe, und will mich auch nicht all zu weit aus dem fenster lehnen, ist es doch eher eine sache der programmierung, bzw. der maskenvorgabemöglichkeiten....
das wird doch sicherlich möglich sein, das schnell und vor allem rechtich korrekt um zu setzen sein....
sonst sehe ich auch hagelnde abmahnungen in diesem metier...

die diskussionen in dem dawandathread sind zwar schon interessant und teils informativ... ich habe auch noch nicht alles gelesen... aber auf jeden fall sind sie abendfüllend.....

weiß jemand, ob dieses neue gesetz nicht bloß für deutschland, sondern für die ganze EU gilt? dann wäre es ja für etsy um so wichtiger eine schnelle lösung zu finden.....

schöne grüße, karoline


Posted at 3:47 pm Aug 1, 2012 EDT

Unfollow username?

Are you sure you want to stop following this person?