Moment mal! Du kannst doch nicht deinen eigenen Artikel kaufen.

Webband "Ankerliebe" 2 Meter

Dir gefällt dieser Artikel?

Du kannst ihn als Favoriten markieren, um ihn später nochmal anzusehen.

Favorit

Beschreibung

Wunderschönes Webband "Anker" zum Vernähen, Verzieren, Schmücken. Dieses Band passt wunderbar in Kombination mit dem Hamburg-Band aus schuy´s Kollektion.

ca. 15 mm breit
Kunstfaser, färbt nicht aus, bügelbar Stufe 1

Du erhältst 2 Meter!

In 6 Farben erhältlich!

(Design: schuy´s, Hamburg 2015- Alle Rechte vorbehalten)

Beim Einkauf mehrerer Produkte sparst Du selbstverständlich an den Versandkosten.

Bewertungen

5 von 5 Sternen
(6,666)
  • Bewertung von Lena Löffler
    5 von 5 Sternen
    12. Sep 2018
    Schlicht, einfach, schön und super schnell! Einfach perfekt! Vielen Dank!
    Herzallerliebstes Armband mit Buchstaben

  • 6.665 Bewertungen als DaWanda-Verkäufer

Zahlungen

Sichere Optionen
  • Visa
  • Mastercard
  • American Express
  • Discover
  • Sofort
  • Paypal
  • GiftcardAkzeptiert Etsy-Gutscheine und Etsy-Gutschriften
Etsy sorgt für die Sicherheit deiner Zahlungsinformationen. Etsy-Shops erhalten nie deine Kreditkartendaten.

Widerruf & Umtausch

Ich akzeptiere Widerruf und Umtausch
Kontaktiere mich innerhalb von: 14 Tagen nach der Lieferung
Sende Artikel zurück innerhalb von: 30 Tagen nach der Lieferung
Ich akzeptiere keine Stornierungen
Aber bitte kontaktiere mich, falls du irgendein Problem mit deiner Bestellung hast.
Für die folgenden Artikel ist kein Widerruf und kein Umtausch möglich
Aufgrund der Art dieser Produkte ist für folgende Produkte kein Widerruf möglich. Anderes gilt, wenn die Produkte bei der Lieferung defekt oder beschädigt waren.
  • Spezialanfertigungen oder personalisierte Bestellungen
  • Digitale Downloads

Versandbedingungen

AGB

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. GELTUNGSBEREICH:
Alle Lieferungen, Angebote und Leistungen unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich zu den Bedingungen dieser Geschäftsbedingungen.
Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen unserer Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich schriftlich zu.

II: LIEFER- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Unsere Lieferfristen entnehmen Sie bitte den Angaben in unserem Online-Shop. Die Auswahl der Versandart unterliegt unserem Unternehmen. Für Lieferverzögerung, die im Verschulden des Transportunternehmens liegt, übernehmen wir keine Haftung. Das Transportrisiko bei der Auswahl "unversicherter Versand" liegt beim Kunden. All unsere Preise verstehen sich in Euro. Da es sich bei unserem Unternehmen um ein Kleinstunternehmen handelt, enthalten unsere Preise keine Mehrwertsteuer. Somit kann diese auch nicht gesondert ausgewiesen werden.

III. VERTRAGSABSCHLUß
Der Vertag wird rechtsgültig geschlossen, indem der Kunde sein Bestellformular abschickt und durch unser Unternehmen eine schriftliche Auftragsbestätigung zurückerhält.

IV. GEWÄHRLEISTUNG- NACHBESSERUNGSRECHT
Die Gewährleistung übernehmen wir im gesetzlichen Rahmen.

Leder ist ein Naturprodukt, daher stellen geringe Struktur- und Farbabweichungen keinen Reklamationsgrund dar. Wir behalten uns in Einzelfällen vor, die Farbe der Schuhsohle bei den Lederkrabbelschuhen gegenüber der Bilddarstellung abzuändern.
Bei eventuell mangelhafter Ware behält sich unser Unternehmen ein einmaliges Nachbesserungsrecht vor.

Bei Bänderbestellungen ab 2 Meter am Stück kann eine Nahtstelle im Band vorkommen. Dies ist produktionstechnisch bedingt, da Webbänder nicht unendlich lang produziert werden können und stellt keinen Reklamationsgrund da.

V. WIDERRUFSRECHT:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Andrea Schuy
Auf den Bengen 16
21079 Hamburg
E-Mail: info@schuys.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind

VI. KUNDENDATEN
Sie erklären sich mit der elektronischen Speicherung Ihrer persönlichen Daten einverstanden. Wir versichern, Ihre Daten streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

VI. GERICHTSSTAND UND ERFÜLLUNGSORT
Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt der Sitz des Unternehmens als vereinbart. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

VII. SCHLUSSBESTIMMUNG:
Nebenabreden und Veränderungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne der genannten Bestimmungen unwirksam sein, so wird hierdurch nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen berührt. Eine unwirksame Klausel wird durch eine solche wirksame ersetzt, welche die Parteien bei Kenntnis der Unwirksamkeit vereinbart hätten bzw., die dem von den Parteien erstrebten Zweck am nächsten kommt und gesetzlich zulässig ist.

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

V. WIDERRUFSRECHT:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Andrea Schuy
Auf den Bengen 16
21079 Hamburg
E-Mail: info@schuys.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.
AGB

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. GELTUNGSBEREICH:
Alle Lieferungen, Angebote und Leistungen unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich zu den Bedingungen dieser Geschäftsbedingungen.
Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Regelungen unserer Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir stimmen diesen ausdrücklich schriftlich zu.

II: LIEFER- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Unsere Lieferfristen entnehmen Sie bitte den Angaben in unserem Online-Shop. Die Auswahl der Versandart unterliegt unserem Unternehmen. Für Lieferverzögerung, die im Verschulden des Transportunternehmens liegt, übernehmen wir keine Haftung. Das Transportrisiko bei der Auswahl "unversicherter Versand" liegt beim Kunden. All unsere Preise verstehen sich in Euro. Da es sich bei unserem Unternehmen um ein Kleinstunternehmen handelt, enthalten unsere Preise keine Mehrwertsteuer. Somit kann diese auch nicht gesondert ausgewiesen werden.

III. VERTRAGSABSCHLUß
Der Vertag wird rechtsgültig geschlossen, indem der Kunde sein Bestellformular abschickt und durch unser Unternehmen eine schriftliche Auftragsbestätigung zurückerhält.

IV. GEWÄHRLEISTUNG- NACHBESSERUNGSRECHT
Die Gewährleistung übernehmen wir im gesetzlichen Rahmen.

Leder ist ein Naturprodukt, daher stellen geringe Struktur- und Farbabweichungen keinen Reklamationsgrund dar. Wir behalten uns in Einzelfällen vor, die Farbe der Schuhsohle bei den Lederkrabbelschuhen gegenüber der Bilddarstellung abzuändern.
Bei eventuell mangelhafter Ware behält sich unser Unternehmen ein einmaliges Nachbesserungsrecht vor.

Bei Bänderbestellungen ab 2 Meter am Stück kann eine Nahtstelle im Band vorkommen. Dies ist produktionstechnisch bedingt, da Webbänder nicht unendlich lang produziert werden können und stellt keinen Reklamationsgrund da.

V. WIDERRUFSRECHT:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Andrea Schuy
Auf den Bengen 16
21079 Hamburg
E-Mail: info@schuys.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind

VI. KUNDENDATEN
Sie erklären sich mit der elektronischen Speicherung Ihrer persönlichen Daten einverstanden. Wir versichern, Ihre Daten streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.

VI. GERICHTSSTAND UND ERFÜLLUNGSORT
Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt der Sitz des Unternehmens als vereinbart. Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

VII. SCHLUSSBESTIMMUNG:
Nebenabreden und Veränderungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne der genannten Bestimmungen unwirksam sein, so wird hierdurch nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen berührt. Eine unwirksame Klausel wird durch eine solche wirksame ersetzt, welche die Parteien bei Kenntnis der Unwirksamkeit vereinbart hätten bzw., die dem von den Parteien erstrebten Zweck am nächsten kommt und gesetzlich zulässig ist.

Widerrufs- oder Rückgabebelehrung

V. WIDERRUFSRECHT:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Andrea Schuy
Auf den Bengen 16
21079 Hamburg
E-Mail: info@schuys.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

Webband "Ankerliebe" 2 Meter

Frage stellen

3,00 €

Inkl. USt.(wo zutreffend), plus Versand
Bitte eine Farbe auswählen
Bitte wähle eine Stückzahl aus

Übersicht

  • Handgemachter Artikel
  • Herstellungsart: Basteln für Kinder, Blumenarrangements, Collage, Hutmacher- & Haarkunst, Nähen
  • Zugeschnitten: Ja
  • Länge: 2 Meter
  • Breite: 15 Zentimeter
  • Auf Bestellung
  • Favorisiert von: 1 Person
  • Geschenknachricht möglich
Dieser Shop akzeptiert Etsy-Gutscheine.

Versand und Rückgaben

Schnell erhalten! Versandbereit in 1 Werktag.
Aus Deutschland
2,50 Versand nach Deutschland
Rückgaben und Umtausch werden akzeptiert
Es können Ausnahmen gelten. Siehe Rückgaberichtlinien

Welches Problem gibt es bei diesem Artikel?

Als erstes solltest du den Verkäufer direkt kontaktieren.

Wenn dies bereits geschehen ist, dein Artikel nicht angekommen ist oder er nicht der Beschreibung entspricht, kannst du dies Etsy melden, indem du einen Fall eröffnest.

Ein Problem mit einer Bestellung melden

Wir nehmen geistige Eigentumsrechte betreffende Fragen sehr ernst, doch viele derartige Probleme können direkt von den betroffenen Parteien gelöst werden. Wir empfehlen, dass du dich direkt an den Verkäufer wendest und ihm respektvoll deine Bedenken mitteilst.

Wenn du eine Anschuldigung einer Urheberschutzrechtsverletzung vorbringen möchtest, musst du dem Verfahren folgen, das in unserer Richtlinie zu geistigem Eigentum beschrieben ist.

Lies unsere Definitionen für handgefertigte Artikel, Vintage sowie Material und Werkzeug

Zeige eine Liste der auf Etsy verbotenen Artikel und Materialien an

Lies unsere Richtlinien für nicht-jugendfreie Inhalte

Der zum Verkauf angebotene Artikel ist…